Sustainability Circle
 

Sustainability Circle

Das Unternehmens-Netzwerk für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird vom Trend zum kritischen Erfolgsfaktor für Unternehmen. Nachhaltige Produkte, Services und Geschäftsmodelle schaffen Stabilität, Zukunftssicherheit und Alleinstellungsmerkmale im Unternehmen.

Für eine erfolgreiche Sustainability Transformation müssen Führungskräfte und Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenarbeiten: R&D, Produktmanagement und Service ebenso wie Marketing, CSR etc. 
 

Der Sustainability Circle begleitet Sie und ihr Team auf dem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften mit Know-how, Impulsvorträgen, Praxisbeispielen, Erfahrungsaustausch und einem starken Netzwerk von vorqualifizierten Partnern: vom Ecodesign bis zum Bio-Kunststoff, von der Verpackung bis zum Recycling, vom Life-Cycle-Assessment bis zum nachhaltigen Geschäftsmodell. 

Der Sustainability Circle wird von Zühlke koordiniert und unterstützt von carbotech, econcept, BMI Lab und ibp.

Logos Sustainability Circle
Wilo Claudia Brasse
„Die Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele ist eine interdisziplinäre Aufgabe. Der Sustainability Circle bietet uns die perfekte Plattform, um Wissen, Erfahrungen und Kontakte gemeinsam über Abteilungsgrenzen hinweg aufzubauen.“
Claudia Brasse
Group Director Sustainability, Wilo

Ihr Nutzen als Mitglied

  • Wissensvermittlung:
    Bereichsübergreifendes Know-how – kompakt, einfach und effektiv 
  • Veranstaltungen:
    Impulse und Inspirationen für Ihr Unternehmen 
  • Vernetzung:
    Lösungspartner für Ihren eigenen Changeprozess  
  • Erfahrungsaustausch:
    Erfahrene Fachleute aus der Praxis teilen ihr Wissen
Erfahrungsaustausch

Das Leistungspaket für die Mitglieder im Sustainability Circle

Leistungspaket Sustainability

Roundtables im Sustainability Circle

Unsere Roundtables vermitteln in nur drei Stunden die Theorie und Praxis von Nachhaltigkeit im Unternehmen und fördern den Erfahrungsaustausch in und zwischen Unternehmen. Alle Roundtables sind Online, so dass keine Reisen anfallen. 

Ablauf

  • Der Impulsvortrag eines führenden Instituts liefert die inhaltlichen Grundlagen  
  • Die Case-Study eines Pionier-Unternehmens zeigt Best-Practices                         
  • Der Startup-Pitch gibt Ausblicke in die Zukunft
  • Breakout-Sessions zur Vertiefung spezifischer Fragestellungen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch aller Teilnehmenden
Roundtable virtuell

Online-Roundtables 2022

  • 09.02.2022 - Kreislaufwirtschaft
    Wie können sich Unternehmen in Richtung Kreislaufwirtschaft entwickeln? Welche Ansatzpunkte gibt es im Unternehmen und wie können Partner dabei helfen?
     
  • 16.03.2022 - Nachhaltigkeits-Reporting & Ratings
    Welche Reportinganforderungen und -alternativen gibt es? Welche Rolle spielen Ratings und wie kann man diese als Unternehmen nutzen?
     
  • 27.04.2022 - Transparenz / Digitaler Produktpass 
    Welche Anforderungen und Möglichkeiten gibt es, um die Nachhaltigkeit von Produkten validierbar zu kommunizieren? Welchen Nutzen bringen die verschiedenen Ansätze?
     
  • 25.05.2022 - Waste Managment
    Wie sieht intelligentes Abfallmanagement heute aus? Wie wird aus Ihrem „Müll“ ein wertvoller Rohstoff?
  • 06.07.2022 - Reparierbarkeit 
    Was bedeutet das Right-to-Repair-Gesetz? Wie können Produkte reparierbar gestaltet werden? Wie nutzen Sie Modularisierung und Standardisierung?
     
  • 14.09.2022 - Nachhaltigkeitskommunikation
    Wie kommuniziert man mit Kunden richtig über das Gute, das man tut? Wie verändern sich die Anforderungen und wie stellen sich Unternehmen richtig auf?
     
  • 19.10.2022 - Sorgfaltpflichtgesetz & Lieferkette
    Welche Anforderungen ergeben sich aus dem neuen Sorgfaltpflichtgesetz und welche Instrumente gibt es, um die eigene Lieferkette nachhaltiger und sozialer zu gestalten.
     
  • 23.11.2022 - Regularien & Normen
    Welche Regularien und Normen existieren, welche Anforderungen ergeben sich für Unternehmen in der EU und auf welche Entwicklungen sollte man sich schon vorbereiten?

Vergangene Events

Roudtables 

  • Nachhaltigkeit von Elektronik
  • Life-Cycle Assessment
  • Ecodesign
  • Bio-Materials
  • Sustainable Business Models 
  • Recycling
  • Nachhaltige Verpackungen und Logistik

Messen

  • Impact-Festival 2021 mit Keynote von Zühlke & Wilo

Impulsvorträge im Sustainability Circle

Unsere Impulsvorträge geben Ihnen online einen Überblick über die wichtigsten Themen rund um die Nachhaltigkeit von Produkten, Services und Geschäftsmodellen. Diese ergänzen die umfangreicheren Roundtables. 

  • 06.10.2021 Cradle-to-Cradle
  • 10.11.2021 Ecodesign-Prinzipien
  • 26.01.2022 Life-Cycle-Assessment
  • 02.03.2022 Bio-Materialien
  • 06.04.2022 Circular Economy
  • 11.05.2022 EU Taxonomy
  • 22.06.2022 Recycling
  • 28.09.2022 Bio-Komposite

Alle Impulsvorträge finden von 9:00-10:00 des jeweiligen Tages online statt.

Lecture Zühlke

Startup-Pitch 

Zweimal im Jahr geben wir Ihnen die Möglichkeit, spannende Startups aus dem Bereich Nachhaltigkeit/Impact online kennenzulernen.

Holen Sie sich frische Inspirationen zu nachhaltigen Produkten, Ecodesign, nachhaltigem Wirtschaften oder anderen spannenden Themen. Lernen Sie interessante potenzielle Partner kennen und bekommen Sie einen Einblick, was die Zukunft bringt. 

Kommende Startup-Pitch-Events 

  • 19.01.2021 Impact-Startup Pitch
  • 20.07.2022 Impact-Startup Pitch 
Start up Pitch
Severin Sascha Steinberg
„Über den Sustainability Circle erhalten wir eine sehr gute Übersicht möglicher Lösungsansätze, Tools und Best-Practices als wichtigen Input für eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie.“
Sascha Steinberg
Director Innovation & Product Management Severin

Jetzt Mitglied im Sustainability Circle werden 

Nutzen auch Sie ein Netzwerk für Nachhaltigkeit, um ihr Unternehmen schneller und erfolgreicher durch die Sustainability Transformation zu führen. Als Mitglied haben Sie exklusiven Zugang zu allen Veranstaltungen. Das Netzwerk fokussiert sich auf Hersteller und komplementäre Unternehmen.
 
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 5.000 € pro Jahr (zzgl. MwSt.). Die Teilnahme verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn die Mitgliedschaft nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Vertragsende gekündigt wird. Die Mitgliedschaft kann per E-Mail an sustainability-circle@zuehlke.com gekündigt werden. 
 
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie die folgenden Felder aus, um alle Anmeldeinformationen zu erhalten.

*Pflichtfelder
Moritz Gomm Zühlke

Moritz Gomm

Senior Business Solution Manager  
Ansprechpartner für Deutschland

Dr. Moritz Gomm ist Senior Manager für Sustainability Innovation & Engineering. Als Gründer mehrerer Start-ups (einschl. der Zühlke Niederlassung in Hongkong) und kreative Person berät er Unternehmen zum Thema Business Innovation und coacht Start-ups mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit.