Datenschutzerklärung

I.  ZWECK DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zühlke stellt unter der Webadresse https://www.zuehlke.com die Webseite und den Blog (gemeinsam "Website") der Zühlke-Gruppe bereit. Die Website dient insbesondere der Information über Produkte und Dienstleistungen von Zühlke sowie über Zühlke als Arbeitgeber. Außerdem haben interessierte Personen die Möglichkeit, mit Zühlke in Kontakt zu treten. 

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die Gesellschaften der Zühlke-Gruppe (nachfolgend alle gemeinsam Zühlke, wir oder uns), wie wir Personendaten erheben und sonst bearbeiten. Das ist keine abschließende Beschreibung; allenfalls regeln andere Datenschutzerklärungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen, Teilnahmebedingungen und ähnliche Dokumente spezifische Sachverhalte. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.
 

2 diagonalestriche lightgray

II.  INFORMATIONEN ÜBER DEN VERANTWORTLICHEN

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Zühlke ist für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Konzerngesellschaft von Zühlke, die über Ihre Dienstleistungen oder die Kommunikation mit Ihnen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und über die Zwecke und Mittel dieser Datenverarbeitung entscheidet. Folgende Gesellschaften sind Teil der Zühlke-Gruppe:

  • Zühlke Engineering AG, Zürcherstrasse 39J, 8952 Schlieren, Schweiz
  • Zühlke Engineering GmbH, Düsseldorfer Str. 38, 65760 Eschborn, Deutschland
  • Zühlke Engineering (Austria) GmbH, Rivergate, Handelskai 92, 1200 Wien, Österreich
  • Zuhlke Engineering Ltd, 80 Great Eastern Street, London EC2A 3JL, United Kingdom
  • Zuhlke Engineering d.o.o., Bulevar Milutina Milankovića 1ž, 11070 Belgrad, Serbien
  • Zuhlke Engineering Pte Ltd, 140 Robinson Road #04-01, Singapur 068907, Singapur
  • Zuhlke Engineering Hong Kong Ltd, 511 Queen’s Road West, Sai Ying Pun, Hong Kong
  • Цюлке Инженеринг EООД – Zuhlke Engineering EOOD, Studentski District, 83 Nikola Gabrovski str., floor 5, Sofia, Bulgarien

    
2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen

Zühlke Engineering GmbH, Data Protection Office, Düsseldorfer Str. 38, 65760 Eschborn, Germany;
E-Mail: dataprotection@zuehlke.com

III.  GRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Zühlke verarbeitet Ihre Personendaten gestützt auf verschiedene Grundlagen:

  • Zur Wahrung von berechtigten Interessen von Zühlke (Rechtsgrundlage nach der DSGVO – sofern anwendbar – ist Art. 6 Abs. 1 lit f). Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den obenstehenden Kontakt; 
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Rechtsgrundlage nach der DSGVO – sofern anwendbar – ist Art. 6 Abs. 1 lit c);
  • Soweit dies rechtlich vorgeschrieben ist aufgrund einer ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers (Rechtsgrundlage nach der DSGVO – sofern anwendbar – ist Art. 6 Abs. 1 lit a).

IV.    ZWECK DER DATENBEARBEITUNG

Zühlke bearbeitet Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken:

  • Zur Mitteilung von Neuigkeiten einschließlich Werbemaßnahmen, die Sie interessieren könnten;
  • Zum sicheren und stabilen Betrieb der vorliegenden Website;
  • Zur Verbesserung des Serviceangebotes von Zühlke.

V. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN SOWIE ART UND ZWECK VON DEREN VERWENDUNG

1.  Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei;
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs;
  • übertragene Datenmenge;
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war;
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • die zuvor besuchte Seite;
  • Provider;
  • Ihre IP-Adresse.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website;
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website;
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität; sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung nach der DSGVO – sofern anwendbar – ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analyse- und Marketingdienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. VI dieser Datenschutzerklärung. 


2. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars 

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Kontaktformular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer Kontaktdaten (Name, Vorname und E-Mail-Adresse) und einer Nachricht erforderlich, um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme durch uns erfolgt im Anwendungsbereich der DSGVO nach Art. 6 Abs. 1 lit. b auf Grundlage Ihrer konkreten Anfrage.

3. Bei Anmeldung zum Newsletter

Sie können auf unserer Website auch unseren Newsletter abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über unsere interessanten neuen Angebote.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Hierin bitten wir Sie um Bestätigung, dass es sich um Ihre korrekte E-Mail-Adresse handelt. Sollten Sie diese Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden die von Ihnen angegebenen Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir neben der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse noch Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung sowie Ihrer Bestätigung zum Zweck des Nachweises Ihrer Anmeldung und um einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung im Anwendungsbereich der DSGVO ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. Diese können Sie jederzeit durch Betätigung des Abmeldelinks in den an Sie versandten Newslettern mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


4.  Bei benutzergenerierten Inhalten/Blogs

Wir bieten auf unseren Internetseiten auch Dienste an, bei denen Sie selbst Informationen veröffentlichen können, die dann anderen Besuchern der Internetseite zur Verfügung stehen (z.B. Diskussionsforen und Kommentare zu Blogs). Sollten Sie diese Dienste in Anspruch nehmen, werden grundlegende Informationen, die Sie auch als "User" identifizieren, zusammen mit Ihren geposteten Informationen anderen Besuchern der betreffenden Internetseite zur Verfügung gestellt. Dies betrifft freiwillig von Ihnen bereitgestellte Informationen, z.B. Ihren Namen oder ein Pseudonym (Nickname) sowie ggf. weitere Informationen. Sie entscheiden eigenverantwortlich, welche Daten Sie von sich preisgeben wollen.

Wir selbst erhalten neben Ihrem Namen und den gepostete Inhalten Informationen über Ihre jeweilige IP-Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Anwendungsbereich der DSGVO ist die Wahrung berechtigter Interessen von Zühlke (Art. 6 Abs. 1 lit. f). Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei darin, Ihnen die Beteiligung an Foren und/oder Blogs zu ermöglichen und die jeweiligen Interessen an Foren und/oder Blogs zur Verbesserung unserer Dienste und Angebote auszuwerten.
 

VI. COOKIES

Wir setzen auf unserer Website typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie diese Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern ("permanente Cookies"). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder sonst vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren.


1. Notwendige Cookies 

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Website sogenannte technisch notwendige Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Website identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes zu ermöglichen. Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von technisch notwendigen Cookies deaktiviert haben. Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir stützen den Einsatz von technisch notwendigen Cookies im Anwendungsbereich der DSGVO auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Ermöglichung der Funktionsweise unserer Website. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.
 

2.  Zusätzliche Cookies

Darüber hinaus verwenden wir folgende Cookies, um zu verstehen, wie Sie unsere Angebote nutzen und Ihnen weitere für Sie interessante Werbeangebote präsentieren zu können. Die nachfolgend beschriebenen Cookies werden nur verwendet, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung (im Anwendungsbereich der DSGVO gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) erklärt haben.


2.1.    Verwendung des Google Tag Managers

Wir verwenden den Google Tag Manager. Hierbei handelt es sich lediglich um ein Verwaltungssystem, mit dem wir die weiteren, unten dargestellten Dienste auf unserer Website einbinden können. Google Tag Manager verarbeitet selbst keine personenbezogenen Daten. Dies geschieht lediglich durch die weiter unten dargestellten Google-Dienste in der dort jeweils beschriebenen Art und Weise.


2.2.  Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websitesaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitesnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch erneut darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Zudem können Sie eine Erfassung von Google Analytics durch einen Klick auf diesen Link verhindern. Es wird sodann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die weitere Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Dieses Vorgehen empfiehlt sich insbesondere bei einem Zugriff auf unsere Seite über mobile Endgeräte. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Ihre Einwilligung (im Anwendungsbereicht der DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. a).


2.3.  Verwendung von Google Ads Conversion und Remarketing

Wir nutzen das Angebot von Google Ads Conversion der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Ads) auf externen Websites auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen er-mitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte "Ad Server" ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können.

Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequenz), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert. Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet.

Cookies können somit nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Ads Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Des Weiteren verwenden wir Google Ads-Remarketing. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Werbenetzwerks (in der Google Suche oder auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als "Cookie" bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. 

Sie können die Teilnahme an diesen Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

  • a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
  • b) durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin;
  • c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne "About Ads" sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
  • d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin;
  • e) mittels entsprechender Cookies Einstellung;
  • f) indem sie auf diesen Link klicken. Es wird sodann ein Opt-Out-Cookie ge-setzt, der die weitere Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. 

Rechtsgrundlage dieser Verwendung ist Ihre Einwilligung (im Anwendungsbereich der DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. a).


2.4.  Verwendung des Facebook-Pixel

Weiter verwendet die Website die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“). Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist hier und für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_  möglich. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (im Anwendungsbereich der DGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. a). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy


2.5.  Verwendung von Linkedin Insight

Unsere Website verwendet das "LinkedIn Insight Tag", ein Analyse und Tracking Tool der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Das LinkedIn Insight-Tag ermöglicht das Sammeln von Daten zu den Besuchen auf unserer Webseite, einschließlich URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften, Zeitstempel und Seitenansichten. Diese Daten werden verschlüsselt, innerhalb von sieben Tagen anonymisiert und die anonymisierten Daten werden innerhalb von 90 Tagen gelöscht. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit uns, sondern bietet nur zusammengefasste Berichte über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigeleistung. LinkedIn bietet außerdem ein Retargeting für Webseitenbesucher, sodass wir mit Hilfe dieser Daten zielgerichtete Werbung außerhalb unserer Website anzeigen können, ohne dass das Mitglied dabei identifiziert wird. Mitglieder von LinkedIn können die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken in ihren Kontoeinstellungen steuern.

Die Nutzung des LinkedIn Insight-Tag erfolgt zu dem Zweck detaillierte Kampagnenberichte zu ermöglichen und Informationen über die Besucher unserer Webseite zu gewinnen und damit unseren Werbe- und Marketinginteressen. Als Kunde von LinkedIn Marketinglösungen verwenden wir das LinkedIn Insight-Tag, um Conversions nachzuverfolgen, ein Retargeting unserer Webseitenbesucher vorzunehmen und zusätzliche Informationen über die LinkedIn-Mitglieder zu gewinnen, die sich unsere Werbeanzeigen ansehen. Die Deaktivierung der Funktion "LinkedIn Insight Tag" ist hier möglich. Wenn Sie LinkedIn-Mitglied sind und nicht möchten, dass Lin-kedIn über unsere Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei LinkedIn ge-speicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres In-ternetauftritts bei LinkedIn ausloggen. Weiter können Sie die Teilnahme an diesen Tracking-Verfahren durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Ausführung von Java-Script deaktivieren oder einschränken und damit auch die Speicherung verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass gegebenenfalls möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können. Um die Ausführung von Java-Script Code insgesamt zu verhindern, können Sie auch einen Java-Script-Blocker, wie z.B. das Browser-Plugin NoScript installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com/de/). Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (im Anwendungsbereich der DGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. a). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch LinkedIn erhalten Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy


2.6.    Verwendung von hotjar

Des Weiteren verwendet unsere Website den Analysedienst Hotjar der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta ("Hotjar").

Hotjar gestattet es uns, Ihre Aktionen beim Besuch unserer Website mittels Erstellung sogenannter Heatmaps nachzuvollziehen. Zum Beispiel wird für uns hierdurch erkennbar, wie weit Sie unsere Seite durchgescrollt haben und auf welche Felder Sie geklickt haben. Durch Hotjar ist es uns auch möglich, dass Sie uns direktes Feedback über die Nutzung der Website geben. Die Website wird durch die Verwendung von Hotjar benutzerfreundlicher und leichter zu verwenden. Hierzu können Ihre IP-Adresse, technische Spezifikationen Ihres Endgeräts, ihr geografischer Standort sowie die von Ihnen in Ihrem Browser eingestellte Sprache verarbeitet werden. 

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (im Anwendungsbereich der DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. a). Sie können Ihre Einwilligung mittels Klick auf diesen Link mit Wirkung für die Zukunft widerrufen: [Link]
Des Weiteren können Sie die Datenverarbeitung mittels Hotjar auch jederzeit dadurch unterbinden, indem Sie die Website https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out/ besuchen und dort die Funktionalität von Hotjar deaktivieren.

Weitere Informationen über Hotjar erhalten Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy


2.7.  Verwendung von YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unsere Website eingebettet. Diese Videos sind auf https://www.youtube.com gespeichert. Sie werden mittels einer sog. "Framing-Technologie" auf unserer Website angezeigt und können hier direkt abgespielt werden. Die Einbettung erfolgt im sog. "erweiterten Datenschutz-Modus", sodass keine ihrer Daten an YouTube übertragen werden, bevor Sie durch das Abspielen des Videos Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben. Sobald Sie ein Video abspielen, werden Daten an YouTube, ein Unternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, übertragen. Wir haben auf diese Datenübertragung dann keinen Einfluss. Bei den übertragenen Daten handelt es sich zum einen um die Information, dass die entsprechende Seite unseres Portals durch Sie besucht wurde. Zudem werden Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzone, Inhalt der Anfrage, Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, der von Ihnen verwendete Browser sowie Typ und Version Ihres Betriebssystems übermittelt.

Diese Übermittlung erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei YouTube besitzen oder nicht. Sollten Sie bei einem Google-Nutzerkonto eingeloggt sein, werden Ihre Daten unmittelbar zu diesem Konto zugeordnet. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Abspielen des Videos aus Ihrem Nutzerkonto ausloggen. Die an YouTube übermittelten Daten werden durch YouTube in Form von Nutzungsprofile gespeichert und für Werbungs- und Marktforschungszwecke sowie für die personalisierte Gestaltung der ihrer Website genutzt. Mit Hilfe dieser Auswertung kann YouTube (auch bei nicht eingeloggten Nutzern) bedarfsoptimierte Werbung generieren und weitere Nutzer von YouTube über Ihren Besuch unseres Portals informieren. Sie können der Bildung dieser Nutzerprofile widersprechen. Hierzu müssen Sie sich an YouTube richten.

Sie können sich unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy weiter über die Datenverarbeitung durch YouTube sowie zu Ihren Rechten und den Einstellmöglichkeiten Ihrer Datenschutzeinstellungen informieren und dort auch Ihre Einstellungen selbst ändern. Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google erfolgt auch in den USA. Google hat sich hierzu dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.


2.8. Plugins

Wir setzen auf unseren Websites ferner sog. Plug-Ins von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram. Das ist für Sie jeweils ersichtlich (typischerweise über entsprechende Symbole). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmäßig deaktiviert sind. Aktivieren Sie sie (durch Anklicken), können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie auf unserer Website sind und wo und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen. 


2.9.    SalesViewer®-Technologie

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage unseres berechtigten Interessens Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert (Rechtsgrundlage im Anwendungsbereich der DSGVO: Art. 6 Abs.1 lit. f).

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie auf diesem Link https://www.salesviewer.com/de/opt-out klicken anklicken und dort auf den Button "Tracking deaktivieren" klicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie diesen Link/Button er-neut klicken.
 

VII.  IHRE RECHTE

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Personendaten stehen Ihnen von Gesetzes wegen verschiedene Rechte zu. Bitte beachten Sie, dass sich deren Bestand und Umfang je nach anwendbarer Datenschutzgesetzgebung unterscheiden können:

  • Information/Auskunft: Sie haben das Recht, von Zühlke in Erfahrung zu bringen, ob bzw. welche Ihrer Personendaten diese bearbeitet. Bei Bedarf stellen Sie dazu bitte ein Auskunftsbegehren. 
  • Berichtigung: Sollten Ihre Personendaten unrichtig sein, haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf Berichtigung.
  • Widerruf der Einwilligung: In der Regel beruht die Bearbeitung Ihrer Personendaten nicht auf Ihrer von der vertraglichen Beziehung losgelösten Einwilligung. Sofern dies im Einzelnen ausnahmsweise dennoch der Fall sein sollte, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf gilt dabei nur für die Zukunft und betrifft nicht allfällige anderweitigen Grundlagen der Datenbearbeitung.
  • Widerspruch: Sofern die Bearbeitung Ihrer Personendaten auf dem berechtigten Interesse von Zühlke beruht, können Sie der Verwendung Ihrer Personendaten widersprechen. Dies jedoch nur, falls Sie sich in einer so besonderen Situation befinden, dass Ihr persönliches Interesse einer Verwendung Ihrer Personendaten entgegensteht. Vorbehalten bleiben auch hier zwingende, überwiegende Gründe von Zühlke. Ferner können Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit widersprechen. Vom Widerspruch unberührt bleibt die Bearbeitung gestützt auf anderweitige Grundlagen.
  • Einschränkung: Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Daten verlangen. Dies etwa, falls Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bezweifeln. Bitte beachten Sie, dass die Einschränkung der Bearbeitung den Leistungsumfang einschränken bzw. die Leistung verunmöglichen kann.
  • Datenübertragbarkeit: Sofern gemäß anwendbarem Datenschutzrecht vorgesehen, können Sie ihre Personendaten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in der gesetzlich vorgesehenen Form herausverlangen und - vorbehältlich gewichtiger entgegenstehender Interessen - weiterverwenden.
  • Recht auf Löschung: Dazu Ziffer X hiernach.
  • Beschwerde: Je nach anwendbarer Datenschutzgesetzgebung verfügen Sie gegebenenfalls über ein gesetzliches Beschwerderecht bei der für Sie zuständigen Datenschutzbehörde – soweit eine Verarbeitung innerhalb der EU erfolgt, gegebenenfalls auch innerhalb der Europäischen Union.
2 diagonalestriche lightgray

VIII.  WEITERE EMPFÄNGER IHRER PERSONENDATEN

Zühlke kann sich bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten Hilfspersonen bedienen (insbesondere innerhalb der Zühlke Gruppe), welche die Datenbearbeitung im Auftrag von Zühlke ausführen. Dies insbesondere zur Abwicklung kaufmännisch-administrativer Dienstleistungen und im Zusammenhang mit IT-Dienstleistungen. Der Datenschutz bleibt dabei stets gewahrt.

Bitte beachten Sie, dass die Weitergabe anonymisierter Daten ungeachtet des hiervor Gesagten möglich bleibt.
 

IX.  ORT DER DATENBEARBEITUNG

Ihre Personendaten werden grundsätzlich in der Schweiz bearbeitet. Sofern eine Bekanntgabe Ihrer Personendaten ins Ausland stattfindet, geschieht dies ausschließlich in Länder, welche über einen anerkanntermaßen gleichwertigen Datenschutzstandard verfügen oder bei Vorliegen von spezifisch zugesicherten Garantien. 

Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder rechnen, in denen die Zühlke-Gruppe durch Gruppengesellschaften vertreten ist (vgl. Ziff. II) sowie in andere Länder Europas und den USA, wo sich die von uns benutzten Dienstleister befinden (vgl. Ziff. VI.2). 

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den obenstehenden Kontakt.

X.  LÖSCHUNG / DAUER DER AUFBEWAHRUNG VON PERSONENDATEN

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten ab dem Zeitpunkt, in dem der Zweck für die Verarbeitung entfallen ist. Im Fall eines Widerspruchs gegen eine Verarbeitung auf der Grundlage eines berechtigten Interesses oder einer Einwilligung löschen wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt, es sei denn eine andere Erlaubnis zur Verarbeitung besteht fort, so etwa bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, einem berechtigten Interesse zur Durchsetzung von eigenen Rechtspositionen etc.

XI.  STAND DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 01.07.2020.
Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter diesem Link von Ihnen abgerufen werden.