Transformieren Sie Ihre Banking-Experience – mit dem innovativen Mobile-First-Ansatz von Zühlke

Banken sehen sich in einem zunehmend dynamischeren Umfeld mit verstärkter Konkurrenz durch neue Mitbewerber konfrontiert, welche Innovationen kontinuierlich vorantreiben. Gleichzeitig müssen sie die stetig steigenden Anforderungen ihrer Kund:innen erfüllen und übertreffen. Deshalb ist es entscheidend, wie Banken das Design, die Implementierung sowie die Channel-Orchestrierung ihrer Mobile-Experience angehen.

Mobile-First-Ansatz für das Banking

Mit unserem umfassenden Support für Strategie, Design, Implementierung und laufendem Betrieb profitieren Sie von einem leistungsfähigen Mobile-First-Ansatz. Wir unterstützen Sie dabei, das Potenzial Ihres mobilen Banking-Angebots vom Konzept bis hin zum Betrieb voll auszuschöpfen. Bieten Sie Ihren Kund:innen eine herausragende und reibungslose Mobile-Banking-Experience.

Mit unserer Expertise sorgen wir dafür, dass sämtliche Aspekte Ihres Mobile-Banking-Services optimal abgestimmt sind.

Jetzt Video ansehen...

Informieren Sie sich zu den Möglichkeiten unserer flexiblen Mobile-First-Lösung, bei denen kundenorientiertes Design, Hyperpersonalisierung, umfassende Sicherheit und intelligente Datennutzung als ultimative Erfolgsfaktoren eine entscheidende Rolle spielen.

two mobile phones showing the investment app of HSBC

Neuer Ansatz für HSBC's Mobile-Investing Experience

Hier erfahren Sie, wie das Zühlke Team durch Research und Design des innovativen mobilen Anlageprodukts von HSBC in der UK erfolgreich umgesetzt hat. Das Ergebnis: 64% der Kund:innen nutzen nun bevorzugt die mobile Platform zum Einstieg in die Geldanlage.

Vontobel app on three mobile screens

Mit Zühlke zur digitalisierten Vermögensverwaltung

Erfahren Sie, wie Zühlke den führenden Schweizer Vermögensverwalter Vontobel bei der Entwicklung der ersten digitalen aktiven Vermögensverwaltung unterstützt hat: Von der Plattform bis zur App. Besonders herausfordernd in diesem anspruchsvollen Umfeld: Die Gestaltung eines smarten Onboarding-Prozesses in einer Smartphone-App.

Handy in der Hand, auf dem eine Anwendung geöffnet ist

Warum Architektur in Zeiten von Mobile-first zentral ist

Mobile Geräte sind heutzutage die wichtigste Zugriffsmöglichkeit auf das Internet. Für Unternehmen ist es daher wichtig, sich auf die mobile Architektur zu konzentrieren und sie getrennt von der Systemarchitektur zu betrachten. Nur dann kann Ihre App sowohl die gewünschte Funktionalität als auch die Flexibilität für zukünftige Entwicklungen bieten.

Live-Demo zum mobilen Banking

In einem unverbindlichen Gespräch informieren wir Sie umfassend zu den mobilen Trends im internationalen Banking. Darüber hinaus erfahren Sie im Rahmen einer Live-Demo der mobilen Lösung von Zühlke, wie Sie sich mit Daten- und KI-gestützten kundenorientierten Funktionen im Rahmen einer Multichannel-Strategie noch erfolgreicher aufstellen können.

Melden Sie sich noch heute an:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Zühlke die von mir übermittelten Daten in Übereinstimmung mit den AGBs und Datenschutzbestimmungen verarbeitet.
Ansprechpartner für die Schweiz

Marc Faeh

Senior Business Solution Manager

Marc Faeh ist Senior Business Solution Manager und seit März 2020 bei Zühlke. Er betreut Kunden bei der Erhöhung der Kundenbindung und Effizienz mittels Ideen und Lösungen an der Kundenschnittstelle. Nach einer Banklehre und einem Studium in Wirtschaftsinformatik hat Marc sechs Jahre als Management Consultant für einen global führenden IT-Dienstleister gearbeitet. Sein Fokus lag dabei auf Transformationsprojekten in verschiedenen Branchen. Danach war Marc Faeh elf Jahre auf Kundenseite als Projekt-Manager tätig, wo er komplexe Business- & IT-Projekte im Bereich Commerce, POS und Payment leitete.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.