futuristic tunnel in violett and blue
""

Effiziente und individuelle Digitalisierung mit Low-Code

Ermöglichen Sie es Fachleuten und Spezialistenteams, ihre eigenen Tools und Anwendungen mit Low-Code-Entwicklung zu erstellen.

Was ist Low-Code?

Low Code optimiert die Softwareentwicklungsprozesse mit dem Ziel die Erstellung von Software zu vereinfachen und zugänglicher zu machen. Es ermöglicht Fachleuten ohne Know-how in Softwareentwicklung, ihre eigenen Anwendungen, Modelle und Proof of Concepts schnell und einfach per Drag-and-Drop zu erstellen. Parallel dazu können IT-Fachleute Software effizienter entwickeln, was zu einer kürzeren Time-2-Market führt.

Durch die Standardisierung der Technologie, nicht der Geschäftsprozesse, ermöglicht Low Code Ihren Fachleuten die rasche Erstellung hochgradig individueller Geschäftsanwendungen und Portale, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Dabei wird das Beste aus "Build and Buy" kombiniert und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Funktionen innerhalb Ihres Unternehmens verbessert.

Anwendungsfelder für Low-Code

Typische Anwendungsgebiete von Low-Code sind:  

  • Digitalisierung von Prozessen und Überwinden von Medienbrüchen.
  • Applikationsmodernisierungen und Ablösung von Legacy Applikationen mit einer modernen Plattform.
  • Schnelles Erstellen neuer, hochgradig individueller, kundenorientierter Lösungen.

Ein Low-Code-Modell legt leistungsstarke Tools in die Hände von Personen, die keinen klassischen Entwicklerhintergrund haben, aber über umfangreiche Fachkenntnisse in ihrem Bereich verfügen.

Dies hebt die traditionellen Grenzen zwischen den Geschäftsabteilungen und der Entwicklung auf - für eine Innovation, die die Zusammenarbeit verbessert, schnell neue Werte schafft und die IT-Abteilung entlastet, damit sie sich auf wichtige Aufgaben konzentrieren kann.

Mehr zur Integrationsplattform Low-Code

Low-Code Plattformen

Die richtige Wahl der eingesetzten Plattform ist entscheidend für den Erfolg  – sei es eine schnellere Anwendungsentwicklung oder die Möglichkeit, mehr Menschen bei der Entwicklung von Geschäftsanwendungen zu unterstützen. Mendix, Simplifier und Microsoft Power Plattform sind beliebte Low-Code-Plattformen.

Um Low-Code optimal in einem Unternehmen nutzen zu können, müssen, nebst der richtigen Wahl der Plattform und dem Aufbau der technischen Expertise, auch interne Prozesse und die Unternehmenskultur angepasst werden. Es braucht eine umfassende Sichtweise, die wichtige Aspekte wie Governance, Integration, Architektur und Security berücksichtigen, um die gewünschten Ziele zu erreichen.

Mendix & Zühlke at the DIA 2022 in Munich

Digitale Transformation fordert nicht, sie ermöglicht

Bringen Sie zusammen mit Zühlke ihr Low-Code Projekt zum Erfolg

Optimieren Sie Ihre Low-Code-Initiativen mit Hilfe unserer Expertise in Low-Code und unserer langjährigen Erfahrung im Software-Engineering. Hier sind einige der vielen Möglichkeiten, wie wir Ihnen helfen können.

  • Low-Code Value Check – Lohnt sich Low-Code in Ihrem Unternehmen?

    Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir, ob Low-Code Ihnen tatsächlich einen Nutzen bietet. Gemeinsam werten wir mit Ihnen Anwendungsbeispiele aus und erstellen eine Heatmap dieser Anwendungsfälle und ihrer Eignung für Low-Code. Dadurch erhalten Sie klare und objektive Vorstellungen von den Kosten und der Rendite, um fundierte und nachvollziehbare Entscheidungen über den Einsatz von Low-Code treffen zu können.

  • Experten-Services – Architektur- und Security-Reviews

    Wir nehmen Ihre bestehenden Low-Code-Applikationen genau unter die Lupe und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf. Zu unseren Handlungsempfehlungen gehört eine Wirkungsanalyse zur Verbesserung Ihrer Low-Code-Architektur. In die Ergebnisse fließen unsere herausragenden Software-Engineering-Kompetenzen und unsere Erfahrungswerte mit Low-Code ein.

    Ausgehend von unseren Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit und unserer Expertise in der Entwicklung von Low-Code-Applikationen können wir Ihnen Handlungsempfehlungen an die Hand geben, wie Sie die Sicherheit Ihrer Anwendung optimieren. Mit unserem risikogesteuerten Ansatz räumen wir sinnvollen Kontrollen und Compliance höchste Priorität ein. In die Ergebnisse fließen unsere herausragenden Software-Engineering-Kompetenzen und unsere Erfahrungswerte mit Low-Code ein. 

  • Low-Code Entwicklung – Wir unterstützen bei der Applikationsentwicklung

    Ganz gleich, ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder Ihre Low-Code-Applikationsentwicklung skalieren müssen – unser kompetentes Team steht Ihnen mit Rat und Tat zu Seite. Die Low-Code-Experten von Zühlke kennen die Best Practices der Branche und unterstützen Sie mit konkreten Handlungsempfehlungen zur Organisation und den Prozessen für die Skalierung mit Low-Code. Auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden legen wir großen Wert, denn so können wir sie bestmöglich hinsichtlich der (Weiter-)Entwicklung von Applikationen auf verschiedenen Low-Code-Plattformen beraten.

    Je nach Kundenwunsch bieten wir verschiedene Formen der Zusammenarbeit an, beispielsweise gemeinsam als «One-Team» in einem gemischten Team, als Unterstützung um Teams in der Low-Code-Entwicklung zu befähigen oder als Umsetzungspartner von Low-Code-Projekten durch unsere Mitarbeiter. 

Wo die Grenzen von Microsoft Power Apps liegen und was ist jenseits dessen mit Low-Code möglich?

Ein ganzheitlicher Ansatz zum Erfolg

Low-Code ist mehr als nur eine Technologie – es ist ein neuer Ansatz für die Entwicklung von IT-Lösungen. Deswegen ist ein ganzheitlicher Ansatz wichtig um langfristig Mehrwert zu generieren. 

Wir bringen Technologie, User Experience und geschäftliche Aspekte zusammen und auf einen Nenner. Wir kennen nicht nur das Low-Code-Konzept an sich, sondern wir verstehen die betrieblichen Auswirkungen und Vorteile und wissen, wie wichtig Benutzerakzeptanz ist. Sie profitieren von unserem Expertenpool und unserem Erfahrungsschatz in allen drei Bereichen.  

Wir haben bereits zahlreiche Low-Code-Projekte erfolgreich umgesetzt und kennen daher Fettnäpfchen und Risiken. Dank unserer Erfahrung können wir Ihnen Maßnahmen empfehlen, mit denen sie besten Resultate erzielen.

Jetzt mit unserem Experten sprechen
Silvan Stich
Ansprechpartner für die Schweiz

Silvan Stich

Head of Low-Code

Silvan Stich hat per Januar 2022 die Rolle als Head of Low-Code übernommen. Dabei liegt sein Fokus auf der Teamführung und verantwortet den Aufbau und Weiterentwicklung des Themas Application Platforms innerhalb der Cloud Practice. Erfahrungen mit Application Platforms sammelte Silvan als Project Manager in verschiedenen Projekten und Angebotsphasen. Die grosse Flexibilität gepaart mit schneller Umsetzung begeistert ihn für die Technologien.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.