Zühlke – Empowering Ideas

Linde Monitoring System
Unsere Projekte

Digitaler Prozess erlaubt zuverlässiges Zylinder-Tracking

Linde Healthcare, führender Anbieter gasförmiger Arzneimittel, will seinen Tracking-Prozess für Gasflaschen digitalisieren, um die Effizienz und Transparenz zu erhöhen. Zühlke liefert ein Monitoring-System, das wertvolle Erkenntnisse liefert.

Executive Summary

• Interdisziplinäre Zusammenarbeit und frühes Feedback führten zu einer überzeugenden Lösung 
• Schlanke Techniken erlaubten Investitionen in Funktionalitäten mit erprobtem Wert 
• Schnelle Software-Entwicklung gewährleistete rechtzeitige Umsetzung

Digitalisierter Prozess erhöht Effizienz und Transparenz

Linde Healthcare benötigt ein digitales System zur Verfolgung der Gasflaschenversorgung in Krankenhäusern über mehrere Räume und Lagereinrichtungen hinweg. Das Unternehmen sucht nach einer zuverlässigen Asset Tracking-Lösung, welche die bisherige papiergestützte Bestellung von Flaschen ersetzen und die Effizienz und Transparenz erhöhen soll. Zühlke wird beauftragt, ein Überwachungssystem zu liefern, das den Kunden von Linde Healthcare einen dauerhaften Mehrwert und verwertbare Erkenntnisse liefert.

Vom Prototyp zum vollwertigen Produktionssystem

Um schon möglichst früh im Prozess Feedback zu erhalten, wurde ein schlanker Entwicklungsansatz gewählt. Gemeinsam mit Linde entwickelte Zühlke Prototyp-Ideen, die danach in ein zentrales Pilotsystem überführt wurden, um die technische Machbarkeit und den Geschäftswert beurteilen zu können. Sobald der Wert der Lösung validiert war, konnte das Pilotsystem zu einem vollständigen Produktionssystem ausgebaut werden.

Zühlke war ein großartiger Entwicklungspartner, der uns mit seinem umfassenden, praktischen Wissen und seiner Erfahrung im digitalen Raum – von IoT-Lösungen und -Geräten bis hin zur Software-Entwicklung und -Implementierung – geholfen hat, dieses Projekt zu einem großen Erfolg zu machen.
Mandip Singh Thind
Senior Product Innovation Manager

Digitales Überwachungssystem schafft Erkenntnisse

Schlussendlich wurden die Funktionalitäten der Lösung so erweitert, dass ein Multi-Tenancy-System für mehrere Krankenhäuser geschaffen werden konnte. Funktionen, wie z.B. Dashboards für Krankenhauspfleger, Krankenschwestern und Administratoren, die wichtige Informationen auf einen Blick liefern sowie Tools zur Erleichterung der Installation und Berichtsfunktionen, wurden hinzugefügt.