Financial Literacy – wie Banken neuen Mehrwert generieren können

Mangelnde Financial Literacy und die damit verbundene Business-Relevanz für Banken.

Download Financial Literacy Whitepaper

Setzen Sie ein Haken, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen möchten. Sie erhalten unverbindlich weitere Informationen.

Welche wertvollen Insights erwarten Sie?

Eine von Zühlke in Auftrag gegebene Umfrage hat ergeben, dass die Financial Literacy von vielen Bankkundinnen und Kunden im deutschsprachigen Raum mangelhaft ist und entsprechende Finanzstrategien für den Vermögensaufbau nicht vorhanden sind, beziehungsweise nicht richtig umgesetzt werden. Dabei gibt es deutliche Unterschiede je nach sozio-demographischen Faktoren. Dadurch lässt sich eine Typologisierung von fünf unterschiedlichen Finanztypen erstellen.  

Diese Ausgangslage hat eine grosse Business-Relevanz für Banken. Denn die Umfrage zeigt deutlich, neue Services und Angebote in diesem Bereich würden ein grosses Differenzierungspotenzial für die Finanzdienstleister bieten. Vor dem Hintergrund global steigender Inflation, stellt sich die Fragen, wie können Banken ihre Kundinnen und Kunden dabei unterstützen, ihr Finanzmanagement zu verbessern? Welche Schwerpunkte sollten dabei gesetzt werden und was sind bestehende Best-Practice-Ansätze und Use-Cases aus der Praxis? Welche Möglichkeiten bieten Ansätze wie Hyperpersonalisierung, Gamifaction und der Megatrend Metaverse? 

Jetzt die Financial-Literacy-Publikation von Zühlke herunterladen und von wertvollen Insights profitieren! 

Jan-Philipp Koch

Jan-Philipp Koch

Head of Banking Sektor Deutschland

CV

Als Innovationspartner unterstützt Jan-Philipp Banken und andere Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Entwicklung von datengetriebenen Geschäftsmodellen sowie digitalen Lösungen und Prozessen. Er bringt Erfahrungen als Berater aus einer Technologie- und Managementberatung mit und damit umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Data, Machine Learning und Blockchain.

Stefan Hirzel, Senior Business Solution Manager

Stefan Hirzel

Leiter Banking Schweiz

CV

Stefan Hirzel stiess 2013 zu Zühlke und ist als Leiter Banking bei Zühlke Schweiz tätig. Er ist technikbegeistert und ein passionierter Geschäftsmann. Seine besondere Faszination gilt der Finanzbranche, wo er die angeführten Eigenschaften Tag für Tag in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden einbringt.  

Julia Übeleis

Julia Übeleis

Industry Lead FSI Österreich

CV

Julia Übeleis ist diplomierte Wirtschaftswissenschaftlerin und widmet sich seit 20 Jahren den Themen Digitalisierung, Innovation und Regulatorik. Als Business Development Managerin ist sie seit 2022 für die Market Unit Financial Services Industries bei Zühlke Österreich verantwortlich. Davor war sie für die erfolgreiche Umsetzung von strategischen Projekten in Banken und Versicherungen als auch in der Unternehmensberatung für Kunden in Financial Services verantwortlich. Für sie besonders bedeutend ist das Motto von Heraklit: Die einzige Konstante ist die Veränderung.