Zühlke – Empowering Ideas

Die Vision einer nachhaltigen Zukunft gestalten

28.07.2022 - Zühlke veröffentlicht den ersten Corporate Responsibility Report. Dieser Report befasst sich mit Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit und wirft einen selbstreflexiven Blick auf Themen wie Vielfalt und Inklusion, Geschäftsethik, Produktqualität und -sicherheit, Cyber-Security und Resilienz, Kundenerfahrung und mehr.

Christoph Broecker
„ In diesem Report zeigen wir, was Verantwortung für uns als Technologieunternehmen bedeutet. Dies hat vor allem zwei Gründe: Den offenen Austausch mit unseren Stakeholdern und die Gegenüberstellung unserer Aktivitäten mit Standards und Best Practices. “
Christoph Bröcker
Head of Sustainability, Zühlke

Auf dem Weg in eine lebenswerte Zukunft

Der Corporate Responsibility Report basiert auf dem Zühlke Sustainability Compass. Dieser orientiert sich an drei Handlungsfeldern: Projekte mit positiver Wirkung, eine nachhaltige Arbeitsweise und gesellschaftliches Engagement.

Projekte mit positiver Wirkung bezieht sich auf die Effekte, die Zühlke mit Kundenprojekten erzielen kann. Ein Beispiel hierfür ist die britische NHS Covid App, an deren Realisierung Zühlke federführend war. Im Rahmen der nachhaltigen Arbeitsweise kompensiert das Unternehmen seine Kohlenstoffemissionen und hat sich verpflichtet, Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Das gesellschaftliche Engagement umfasst die Unterstützung von Partnerschaften, Branchenverbänden, Wohltätigkeitsorganisationen sowie regionale und lokale Initiativen wie etwa durch Pro-Bono-Beratung, Freiwilligenarbeit und Fundraising.

Fabrizio Ferrandina, CEO Zühlke
„ Sowohl als Unternehmen als auch individuell tragen wir eine große Verantwortung gegenüber unserem Planeten und unseren Mitmenschen. Wir bei Zühlke glauben, dass Innovation und Technologie eine positive Kraft des Wandels für Wirtschaft und Gesellschaft sind. Das ist die Verpflichtung, die wir in unserer Mission verankert haben und diese individuelle und kollektive Verantwortung nehmen wir sehr ernst. “
Fabrizio Ferrandina
CEO, Zühlke

Dieser Report zeigt auf, wo Zühlke als Unternehmen die größten Einflussmöglichkeiten sieht, wie positive Veränderungen ermöglicht werden können und was unternommen wird, um negative Auswirkungen zu vermeiden oder zu reduzieren. Erfahren Sie mehr im vollständigen Bericht (englisch).

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter corporateresponsibility@zuehlke.com

Christoph Broecker

Christoph Bröcker

Head of Sustainability & Director Solution Center

Als Head of Sustainability arbeitet Christoph Bröcker eng mit den Ländergesellschaften zusammen, um das Nachhaltigkeitsangebot von Zühlke zu stärken und weiterzuentwickeln. Ein weiterer Fokus liegt auf einer nachhaltigeren Betriebsführung des Unternehmens. Christoph Bröcker ist seit 2003 in verschiedenen Funktionen für Zühlke tätig und hat unter anderem den Aufbau des Standorts Hongkong erfolgreich begleitet.

Kontakt