Polypharmacy for Medical Treatments
Unsere Projekte

Neue Plattform zu Multimedikation

Eine Plattform zu Wechselwirkungen von Medikamenten basiert auf veralteter Technologie. Zühlke macht daraus eine wartungsfreundliche, skalierbare Plattform.

Executive Summary

  • Eine Plattform zu Wechselwirkungen von Medikamenten basiert auf veralteter Technologie. 
  • Mit Hilfe von Low-Code und den eigenen UX-Experten modernisiert Zühlke die Plattform und macht sie wartungsfreundlich und skalierbar. 
  • Die neue Plattform überzeugt nicht nur mit einem größeren Nutzen für den Betreiber, sondern auch durch eine bessere Bedienbarkeit für die Nutzer. 

Plattform zu Wechselwirkungen von Medikamenten

Ein Schweizer Unternehmen betreibt und pflegt eine Plattform für Wechselwirkungen von Medikamenten. Die Plattform basiert jedoch auf veralteter Technologie und ist weder nutzer- noch wartungsfreundlich. Das Ziel ist es, das Produkt möglichst effizient auf den neuesten Stand zu bringen. Zühlke erhält den Auftrag, die Plattform zu modernisieren. 

Maximale Resultate bei minimalem Aufwand

Zühlke stellte ein Team aus Cloud- und Low-Code-Experten zusammen, die mit internen UX-Experten unter Beachtung der regulatorischen Anforderungen Frontend und Backend nutzerfreundlicher gestalten. Mit bewährten UX-Konzepten und einer Low-Code-Entwicklungsumgebungen gelingen Zühlke maximale Resultate bei minimalem Aufwand.

2 diagonalestriche lightgray

Eine Lösung mit Mehrwert

Mit einer wartungsfreundlichen und skalierbaren Plattform schafft Zühlke Mehrwert für den Betreiber sowohl am Frontend als auch am Backend. Die neue Plattform überzeugt mit kürzeren Reaktionszeiten, einer höheren Benutzerfreundlichkeit und praktischen Funktionen zur effizienten Kontrolle und Verwaltung der Nutzer.