Zühlke – Empowering Ideas

Bild Spleissmuffensystem
Unsere Projekte

Durch Produktinnovation in Richtung Marktführerschaft

Der Ausbau von Glasfasernetzen ist in vollem Gange. Das Spleissmuffensystem von Connect Com ermöglicht schnelle, stabile und langlebige Verbindungen der Kommunikationsnetzwerke.

Executive Summary

  • Herausragende Usability setzt neue Massstäbe und begeistert Endkunden
  • Eigene Produktlösung garantiert Unabhängigkeit von Lieferanten
  • Connect Com wandelt sich vom Handelsunternehmen zum Systemanbieter

Dichtheit in unzähligen Konfigurationen

Spleissmuffen für den Bau von Glasfasernetzen müssen unter allen denkbaren Umweltbedingungen und Witterungseinflüssen über Jahre zuverlässig funktionieren. Eingebaut in Schächten unter dem Boden sollte eine Muffe möglichst wartungsfrei sein. Die dauerhafte Dichtigkeit (IP68) der Kabeleinführungen ist dabei die grösste Herausforderung. Bis zu 100 Kabel mit Durchmesser von 2mm bis 20mm können gleichzeitig in die Muffen eingeführt werden. Nebst der Erfüllung rein technischer Herausforderungen ist die einfache und schnelle Montage entscheidend. Sie bestimmt mitunter die Wettbewerbsfähigkeit des Produktes.

Methoden- und Spritzguss-Knowhow führen zum Ziel

Zühlke begleitet Connect Com methodisch und technologisch von der Entwicklung erster Systemkonzepte bis hin zur Verifikation der Null-Serie-Produkte. Die Industrialisierung des Produkts folgt dem Prozess von Zühlke. Ingenieure von Zühlke begleiten Connect Com bei der Auslegung und Entwicklung sämtlicher Bauteile, aber auch in der Kommunikation mit Werkzeugherstellern und Spritzgiessern.

portrait of Roman Wigger, CEO of Connect Com
Die innovativen Ideen und das technologische Knowhow im Bereich Spritzguss der Ingenieure von Zühlke waren wichtige Bausteine auf dem Weg bis zur Markteinführung
Roman Wigger
Geschäftsführer Connect Com AG

Mit Innovation zum Durchbruch

Der innovative Ansatz für das neuartige Dichtsystem wird mittels eines digitalen Abbildes entwickelt und anhand von Prototypen vielen spezifischen Testreihen unterzogen. Danach kann das gesamte Produkt final gestaltet und fertigungsgerecht entwickelt werden. Diese Produktinnovation führt zu einer patentierten Systemlösung, welche bestehende Produkte in punkto Handling und Dichtheit übertrifft. Connect Com kann sich spürbar von der Konkurrenz abheben.