Zühlke – Empowering Ideas

Academy

SAFe Release Train Engineer (RTE)

D10208

Erleichterung und Durchführung von Lean-Agile-Programmen. Mit SAFe Release Train Engineer-Zertifizierung.

Kursthemen auf einen Blick:

  • Aufbau einer hochleistungsfähigen ART
  • Rolle und Verantwortlichkeiten eines RTE
  • Erleichterung und Durchführung von ART-Prozesses 

Kursdauer

3 Tage

Kursübersicht

Die Teilnehmenden erlernen die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um die End-to-End-Value Delivery durch Agile Release Trains (ARTs) zu erleichtern und zu ermöglichen - und lernen, wie man durch erfolgreiche Führung und Coaching ein hochleistungsfähiges ART aufbaut, indem man ein SAFe Release Train Engineer (RTE) wird. Während dieses dreitägigen Kurses erhalten die Teilnehmer ein vertieftes Verständnis der Rolle und Verantwortlichkeiten eines RTE im SAFe-Unternehmen.
Durch erfahrungsbasiertes Lernen werden die Teilnehmenden die Rolle von RTE in einer Lean-Agile-Transformation untersuchen. Sie werden lernen, wie sie ART-Prozesse und deren Ausführung erleichtern, Führungskräfte, Teams und Scrum-Master in neuen Prozessen und Denkweisen coachen können. Sie werden auch lernen, wie man ein Program Increment (PI)-Planungsereignis vorbereitet, plant und durchführt, das in erster Linie die Ausrichtung auf allen Ebenen einer SAFe-Organisation ermöglicht.

Kursziele

Die Teilnehmenden werden in der Lage sein, die Rolle eines SAFe Release Train Engineers zu übernehmen:

  • Anwendung von Lean-Agile-Wissen und -Werkzeugen
  • Assistieren bei der Ausführung von Programmen und Lösungen
  • Kontinuierliche Verbesserung fördern
  • Bauen Sie eine hochleistungsfähige ART auf, indem Sie ein erfolgreicher Leader und Trainer werden
  • Entwicklung eines Aktionsplans zur Fortsetzung der Lernreise


Zielgruppe

Die folgenden Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • RTEs und Solution Train Engineers (STEs)
  • Programm- und Projektleiter
  • Scrum-Master
  • Führungskräfte und Manager
  • Agile Trainer
  • SAFe-Program-Consultant (SPCs)

Voraussetzungen

Die folgenden Voraussetzungen werden für diejenigen empfohlen, die beabsichtigen, die Zertifizierungsprüfung zum SAFe Release Train Engineer (RTE) abzulegen:

  • Mindestens eine aktuelle SAFe-Zertifizierung besitzen
  • Mindestens eine ART und eine PI gestartet oder daran teilgenommen haben

Zertifizierung

Die Teilnahme an diesem Kurs bereitet Sie darauf vor, die Prüfung abzulegen und ein zertifizierter SAFe Release Train Engineer (RTE) zu werden (Prüfungsgebühren sind im Kursgeld inbegriffen). Für weitere Informationen über die SAFe-Zertifizierungsprüfung besuchen Sie bitte die Scaled Agile Website.

Einen Firmenkurs anfragen

Sie möchten an diesem Kurs teilnehmen, aber Datum oder Ort sind nicht passend? Wir organisieren auf Anfrage auch Online-Kurse, kontaktieren Sie uns bei Interesse gerne für mehr Informationen.

Jetzt anfragen

Interesse an einem Academy Kurs

Kein Academy Kurs mit freien Plätzen oder passendem Datum verfügbar? Melden Sie sich gerne bei uns, wir halten Sie über zukünftige Kurse auf dem Laufenden.

Jetzt anfragen