roundtable_zuehlke
 

Roundtables 2021

Mit unseren virtuellen Roundtables möchten wir Ihnen eine Plattform anbieten, um sich fokussiert mit Experten, Führungskräften und Innovationsverantwortlichen im kleinen, exklusiven Kreis auszutauschen. Sie erwarten Impulsvorträge verschiedener Experten und Insights aus aktuellen Projekten.

Sie erhalten:

  • Erfahrungsberichte aus der Praxis
  • Konkrete Ideen für eigene Projekte
  • Spannende Kontakte für Ihr Netzwerk

Die Roundtables richten sich an Entscheider, die an Innovationsthemen interessiert sind. Die Teilnahme an den Roundtables ist kostenlos.

Um einen intensiven Gesprächsaustausch zu ermöglichen sind die Plätze jeweils auf 10 Personen limitiert und die Teilnahme ist erst mit der schriftlichen Bestätigung durch Zühlke gültig. Wir behalten uns vor, die Anzahl an Personen, die nicht zur definierten Zielgruppe gehören, zu begrenzen.

Aktuelle Roundtable Termine

Suchen Sie sich die für Sie interessanten Themen aus und melden Sie sich einfach über unser Formular für ein oder mehrere Roundtables Ihrer Wahl an.

Sustainability Innovation Series

Die Nachfrage nach umweltschonenderen Produkten wächst, der Gesetzgeber zwingt Unternehmen zum Handeln und die Nachhaltigkeit ist auch auf der Agenda des Top-Managements angekommen. Hersteller stehen vor neuen Herausforderungen in Bezug auf Design, Rohstoffe, Energieverbrauch, Emissionen und Vermarktungsstrategien ihrer Produkte.

In dieser Roundtable-Reihe tauschen Unternehmen industrie-übergreifend Erfahrungen aus und entwickeln gemeinsam mit Zühlke konkrete Vorgehensweisen für sich, um ihre Produkte nachhaltiger zu entwickeln.

Life-Cycle Assessment

11.05.21, 9:00-12:00

Einführung in das Life-Cycle-Assessment; Überblick über LCA-Software-Lösungen und wie man die richtige auswählt; LCA Best Practices und wie LCAs leichtgewichtig durchgeführt werden können, um Zeit und Kosten zu sparen.

Ecodesign & Sustainability Design

01.06.2021, 9:00-12:00 

Prinzipien der nachhaltigen Produktentwicklung (wie z.B. Bauen für Langlebigkeit, Reparierbarkeit, Wiederverwertbarkeit und Energieeffizienz) und wie man sie in den Entwicklungsprozess integriert.

Eco-Materials & Eco-Seals

22.06.2021, 9:00-12:00

Überblick über neue Öko-Materialien (z.B. Biokunststoffe) und die Bedeutung verschiedener Öko-Güteseigel für die Entwicklung mechatronischer Geräte.

Sustainable Business Models

13.07.2021, 9:00-12:00

Wie man bestehende Produkte nachhaltiger vermarktet und Reparaturen, Wartung, Updates, Wiederverwendung, Sharing-Modelle, Pay-per-Use, Pay-per-Result und andere Services nutzt, um zu einer "Circular Economy" zu gelangen.

Moritz Gomm
Senior Business Solution Manager

LinkedIn

Moritz Gomm Zühlke

Digital Insurance: Mit DevOps kontinuierlich Wert an den Kunden liefern

DevOps ist in aller Munde. Den Begriff DevOps nur auf das Ziel zu beschränken, die Zusammenarbeit zwischen Softwareentwicklung und IT-Betrieb zu verbessern, ist zu kurz gedacht. DevOps wird immer mehr zum Werkzeug der Wahl, um Veränderungen in der Zusammenarbeit, Kommunikation, Agilität, Automatisierung und Integration voranzutreiben.

23.06.2021

16:00-18:00 Uhr

Es ist also viel mehr als nur ein Werkzeug in der IT. Vielmehr kann es als eine neue Unternehmenskultur verstanden werden. Um mehr als nur die Buzzwords rund um DevOps zu hören, möchten wir Sie zu unserem Roundtable einladen und Ihnen einen umfassenden Einblick in das Thema geben.

Romano Roth wird über DevOps sprechen und mit Ihnen diskutieren, wie Sie von DevOps profitieren können. Seine Leidenschaft ist es, Unternehmen dabei zu helfen, Menschen, Prozesse und Technologie zusammenzubringen, damit sie ihren Kunden kontinuierlich einen Mehrwert liefern können. In den 19 Jahren, in denen Romano als Softwareentwickler, Softwarearchitekt und Berater für Zühlke gearbeitet hat, konnte er sich ein umfassendes Wissen über Softwareentwicklung, Architektur und Prozesse aneignen. In seiner Freizeit organisiert er die DevOps Meetups Zürich und die DevOps Days Zürich, eine jährliche zweitägige Konferenz.

Zühlke Engineering AG
Romano Roth
Head of DevOps

LinkedIn

Romano Roth Trainer bei Zühlke Engineering AG

Jens Becker wird in einem knackigen Impulsvortrag seine DevOps Reise skizzieren: Ausgehend vom Leiter IT-Betrieb bei der AXA in Köln hat er mehr und mehr Betriebs- und Lifecycle Verantwortung in die Development Teams verschoben, um dort anschließend als Verantwortlicher für die Softwareentwicklung die Reife in den DevOps Capabilities zu hinterfragen, KPIs einzuführen und eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung zu starten. Seit Januar ist Jens als CIO bei Zurich Deutschland unterwegs und geht diese Reise erneut an.  

Zurich Gruppe Deutschland
Jens Becker
Head of IT

LinkedIn

zurich_jens_becker

Pay per Use Geschäftsmodelle:​ Der Weg von zentralen zu dezentralen Plattformen​

Bei unserem virtuellen Roundtable möchten wir Ihnen die Use Cases und Chancen vorstellen, die sich durch dezentrale Plattformen wie z.B. DLT ergeben, und gemeinsam mit Ihnen deren wirtschaftlichen Nutzen und mögliche neue Geschäftsmodelle diskutieren.  

  • Was bieten die Nachfolgetechnologien von Bitcoin? ​
  • Wie sehen die neuen, DLT Geschäftsmodelle für die unterschiedlichen Branchen aus? ​
  • Welche DLT Use Cases diskutieren wir mit Kunden aus verschiedenen Branchen? ​
  • Wie können neue, digitale Geschäftsmodelle für Ihre Branche aussehen? ​

30.06.2021 / 01.07.2021

16:00-18:00 Uhr

Durch unsere Blockchain-Projekte bei Kunden und unser Engagement z.B. bei Unibright verfolgen wir die Weiterentwicklung der Blockchain Technologie, der sogenannten Distributed Ledger Technology (DLT), sehr genau. ​
In Bezug auf Skalierung und Energiebedarf werden derzeit große Durchbrüche erzielt und beispielsweise in der Automobilindustrie bereits Lösungen für ganz neue digitale Geschäftsmodelle erarbeitet. ​

Hier finden Sie einen Beitrag zum Thema Outcome based Payment im Maschinen- und Anlagenbau, den wir Ihnen als vorgängige Lektüre oder zur Inspiration mitgeben möchten. ​

Sven Sulz
Senior Business Development Manager

LinkedIn

sves

Jens von der Brelie
Director Solution Center ICS

LinkedIn

Jens von der Brelie Zühlke

Roundtables in Planung

Wenn Sie an den folgenden Roundtables interesssiert sind, melden Sie sich bereits jetzt unverbindlich an. Sie erfahren dann umgehend, sobald die Termine feststehen.

Produkte entwickeln in der digitalen Welt

Wie entstehen eigentlich digitalisierte Produkte?
Ist die größte Herausforderung in der Digitalisierung die Technologie, oder sind andere Dinge wesentlich entscheidender?

Diese Fragen und viele weitere rund um das Thema Digitalisierung von physischen Produkten, möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.

Time-to-Market & Ressourcenoptimierung - Wie Low Code Versicherungen bei Digitalisierungsprojekten voranbringt

Die Corona-Krise ist ein Beschleuniger für Digitalisierung. Kunden und Vertriebspartner erwarten jetzt erst recht, dass sie digitalen Zugang zu Services von Versicherungen haben. Time-to-Market ist King!

  • Wann macht ein Low-Code Ansatz im Vergleich zu einem Standardprodukt oder einer Individuallösung Sinn?
  • Ist es mehr als ein Hype und wo liegen die Fallstricke und Erfolgsfaktoren?

An welchen unserer Roundtables möchten Sie gerne teilnehmen?

Roundtable Auswahl
22.06.2021 9:00-12:00 Uhr
23.06.2021 16:00-18:00 Uhr
30.06.2021 16:00-18:00 Uhr
01.07.2021 16:00-18:00 Uhr
13.07.2021 9:00-12:00 Uhr
tbd
tbd
Bei Anmeldung zu unserem Roundtable Data Analytics in der Praxis  werden Ihre Daten ebenfalls an unseren Partner Crate.io übermittelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Datenspeicherung und Weitergabe zu widersprechen.