Medizintechnik & Gesundheitsindustrie

Eine Extraschicht Muskeln

Zühlke und MyoSwiss haben gemeinsam ein Funktionsmodell einer zusätzlichen Muskelschicht für bessere Beweglichkeit entwickelt.

  • Das Start-up MyoSwiss will Menschen mit Muskelschwäche helfen.

  • Die Zürcher entwickeln einen Anzug, der das Gehen und das Aufstehen erleichtern soll.

  • Zühlke coacht die Jungunternehmer bei der Entwicklung des Myosuit und vermittelt ihnen zentrales Know-how.

Zühlke Success Story - MyoSwiss

Eine Lösung, welche einfach im Alltag getragen werden kann

Expertise aus verschiedenen Disziplinen

Der Myosuit vereint verschiedene Bausteine, die reibungslos miteinander funktionieren müssen. Denn jede Verzögerung im System kann dazu führen, dass die Person, die den Myosuit trägt, hinfällt. Rund ein Dutzend Spezialistinnen und Spezialisten gehören dem Projektteam von Zühlke an. Gemeinsam mit MyoSwiss stellen sie sicher, dass die verschiedenen Subsysteme einwandfrei ineinandergreifen.

Zum Zühlke Team gehören auch Spezialisten für den Medical Process. Wir unterstützen das Start-up bei der Einhaltung der regulatorischen Vorgaben, die in der Medizintechnik gelten. Wir zeigen den Leuten von MyoSwiss auf, wie sie einfache Lösungen für ihr Projekt finden.

MyoSwiss suit

Langfristiges Coaching

Ähnlich verhält es sich bei den Themen Projektmanagement und Systemarchitektur. Gerade in diesen Bereichen begleitet Zühlke das Start-up eng, da die Hochschulabsolventinnen und -absolventen zwar umfangreiches Wissen mitbringen, aber noch wenig Erfahrungen in der Entwicklung kommerzieller Produkte haben. Darum legen wir grossen Wert darauf, mit MyoSwiss eine realistische Projektplanung und eine geeignete Lösung zu erstellen.

Die erste Projektphase hat ein Jahr gedauert. In dieser Zeit hat das Start-up mit der Unterstützung von Zühlke aus dem ersten Funktionsmuster ein Prototyp entwickelt. Derzeit testet MyoSwiss den Myosuit in Kliniken, um die User Requirements an den Anzug zu finalisieren. Anschliessend geht das Projekt in die nächste Runde. Zühlke steht den Unternehmerinnen und Unternehmern weiterhin zur Seite, um den Anzug Schritt für Schritt marktreif zu machen.

Ansprechpartner für die Schweiz

Daniel Steigmeier

Senior Business Solution Manager

Daniel Steigmeier ist Senior Business Solution Manager bei Zühlke. Nach seinem Abschluss als Dipl. Elektro Ingenieur FH hat er selbst vertiefte Erfahrungen in der interdisziplinären Produktentwicklung erarbeitet. Daniel ist Ihr Ansprechpartner für kaufmännische Aspekte und verantwortlich für das Projektergebnis. Er leitet das Projektteam und stellt sicher, dass das Team die Projektarbeit effizient und effektiv umsetzt.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.