Zühlke – Empowering Ideas

Menschen und Kultur

Architektur neu gedacht – Eine Karriere als Architekt bei Zühlke

IT Architects at work, drawing concepts on a glass wall.

Wir haben mit unserem Chief Architekt Paul Fjelrad, Software Architekt Jacob Polden und Mobile Architekt Mo Ramezanpoor gesprochen, um mehr über ihre Arbeit zu erfahren und sie nach Tipps für eine Laufbahn in Architektur zu fragen.

7 Minuten to read
Autor

„Wenn wir ausschließlich das tun, was der Kunde sagt, ohne gründlich darüber nachzudenken, was er eigentlich braucht, ist das Scheitern vorprogrammiert. Was wir stattdessen tun müssen, ist das richtige Problem auf die richtige Weise zu lösen. Und das ist nicht immer dasselbe wie das, was der Kunde anfangs von uns verlangt hat.“

So beschreibt Paul Fjelrad, Chief Architekt bei Zühlke, die Aufgabe der Architekten. Es ist nicht ganz einfach, dieses Spezialgebiet genau zu umreißen, aber die Architekten spielen eine elementare Rolle in der Zühlke-Welt.

Was machen Architekten in der digitalen Welt?

Wenn man Architekten bittet, ihre Arbeit zu beschreiben, kommt sehr schnell die Analogie zur Architektur im Häuserbau. Schließlich kommt die Namensgleichheit nicht von ungefähr. Beim Bau muss jeder einzelne Aspekt bedacht werden, damit das Ergebnis am Ende erfolgreich ist. Vom Grundriss über die Baustoffe bis hin zu den Versorgungsleitungen und wie sich das Gebäude in die Umgebung einfügt – all diese Aspekte müssen Verantwortliche in der Architektur berücksichtigen. Wenn man eine beliebige Technologielösung betrachtet, ist es im Grunde dasselbe: Zahlreiche Elemente müssen zusammenwirken, um eine User Experience zu schaffen – und der Architekt hat den Erfolg dieses Vorhabens zu sichern.

Innerhalb der Berufsbezeichnung „Architekt“ gibt es noch verschiedene Spezialisierungen. So arbeiten Solution Architekten beispielsweise eher strategisch, während Software Architekten eher technisch orientiert sind. Darüber hinaus gibt es Cloud Architekten, die sich auf betriebliche Abläufe konzentrieren, und Data Architects, die wiederum aus einer anderen Perspektive auf das Projekt blicken. Und das ist nur eine Auswahl der möglichen Schwerpunkte innerhalb des Aufgabenbereichs. Was sie jedoch alle verbindet, ist die Aufgabe, einen konzeptionellen und dann technischen Rahmen zu schaffen, der alle Aspekte einer Lösung so integriert, dass am Ende ein Resultat aus einem Guss dabei herauskommt.

Wie sieht die Arbeit der Architekten aus?

Die Arbeit der Architekten beginnt damit, herauszufinden, welche Systeme vorhanden sind, wie sie miteinander kommunizieren und wie sie weiterentwickelt werden können, um die Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen. Auf dieser Basis wird ein strukturiertes Konzept für das Projekt erstellt und festgelegt, wo all die Einzelteile ins Spiel kommen. Meist geschieht dies in Form eines Diagramms, dem intensive Erörterungen und Zusammenarbeit mit dem Rest des Teams vorangegangen sind. Letztlich geht es um Komplexitätsabbau. „Ich denke nicht an die Bereitstellung von Technologie, sondern an die Bereitstellung von Lösungen, und wenn ich dafür weniger Technologieaufwand habe, ist das eine gute Sache“, meint Mobile Architekt Mo.

Architectural Overview of the NHS Covid-19 App

Überblick über die Architektur der NHS Covid-19 App

Ein Großteil der Arbeit der Architekten besteht darin, allen Projektbeteiligten zu vermitteln, was genau „gebaut“ werden soll. „Die wichtigste Fähigkeit der Architekten ist es, eine Idee so auf den Punkt zu bringen und rüberzubringen, dass sie für das Gegenüber funktioniert“, sagt Paul. Das kann Software Architekt Jacob nur bestätigen: „Das schickste Diagramm ist nicht viel wert, wenn es den Engineers nichts sagt.“ Für ihn ist Architektur deshalb eine Führungsaufgabe, die vor allem auch Einfühlungsvermögen verlangt. „Man muss sich klarmachen, was die anderen wissen oder wissen müssen, und dann dazu beitragen, dass alle die gleiche Vision verfolgen“, erklärt er.

Warum ist Architektur wichtig?

Wann immer man etwas baut, müssen Entscheidungen getroffen werden. Wenn Architekten den Prozess steuern, schaffen sie die strategische Orientierung, damit alle Elemente die Anforderungen des Projekts bestmöglich erfüllen. „Aber das passiert im Hintergrund“, erklärt Jacob. „Ein Architekt, der diese Aufgabe übernimmt, hält das Projekt auf Kurs.“ Die Art und Weise, wie Architekten aus einem Projekt aussteigen, ist ebenso wichtig wie die Art und Weise ihres Einstiegs. Hierbei geht es um den Übergang. „Wir können ja nicht ein Problem lösen, nur um den Kunden mit einem anderen zurücklassen, weil er nicht in der Lage ist, unsere Lösung zu pflegen und zu warten“, sagt Paul.

Die Mitwirkung der Architekten beeinflusst nicht nur die Art und Weise, wie die technischen Komponenten ineinandergreifen, sondern bringt auch die entsprechenden Personen im Team zusammen. Die Architekten bei Zühlke finden heraus, wer für ein bestimmtes Projekt benötigt wird, damit alle notwendigen Kompetenzen vertreten sind. Sie tragen außerdem zur Gestaltung des Kundenangebots von Zühlke bei: Indem sie ermitteln, wie das bei Zühlke vorhandene Kompetenzspektrum fokussiert werden kann, definieren sie die verschiedenen Dienstleistungen, die wir dem Kunden anbieten können.

Wie wird man Architekt?

Architekten kommen oft über den Abschluss in einem MINT-Fach in ihren Beruf und verspüren irgendwann den Wunsch, am großen Ganzen zu arbeiten und nicht nur an einem bestimmten Teilbereich. Es gibt jedoch keinen „klassischen“ akademischen Werdegang für Architekten. Jacob hat zum Beispiel eine Lehre gemacht, bevor er sein Studium absolvierte. „Ich habe jetzt zwar einen Abschluss der Open University, aber der eigentliche Anstoß für meine Laufbahn als Architekt war, dass ich die richtigen Fragen gestellt habe“, berichtet er

Aufgrund der Fülle an Zugangsmöglichkeiten gibt es kein einheitliches fachliches Profil für Architekten. „Ich bringe eine ganze Reihe an Bausteinen für das Architekten-Skillset mit und halte Ausschau nach anderen Bausteinen aller Formen und Farben, um es zu vervollständigen“, meint Paul. Wenn Deine Fähigkeiten im Bereich Engineering liegen und Du Dich für den Sprung in den Architekturbereich noch nicht bereit fühlst, kannst Du zu Zühlke kommen und in den Aufgabenbereich hineinwachsen. Wir bieten ein Architect- Accelerator-Programm, Master Classes und Skill-Share-Aktivitäten an, durch die sich angehende Architekten die notwendigen Fähigkeiten aneignen können, um ihre Rolle mit Selbstvertrauen auszufüllen.

Wenn Du Architekt werden möchtest, beginnst Du am besten, indem Du die richtigen Fragen stellst. „Angenommen, Du arbeitest an einem Teil eines Projekts – suche das Gespräch mit derjenigen Person, die Dir ein Gesamtbild des Projekts vermitteln kann“, empfiehlt Paul.

Warum Architekt werden?

Eines scheint allen Architekten gemeinsam zu sein: Sie haben keine Scheu vor großen Herausforderungen. „Dass man in der Lage ist, in großen, bedeutenden Projekten eine zentrale Funktion zu übernehmen und mit vielen tollen Menschen zusammenzuarbeiten, macht den Reiz an der Sache aus“, meint Paul. Außerdem ist das ein Bereich, in dem Du immer noch dazulernst und Dich weiterentwickelst. Deine Wissensbasis muss mit dem technologischen Wandel Schritt halten. Deshalb gibt es bei Zühlke ein Architektur-Framework, das ständig gepflegt wird. Nach jedem Projekt wertet das Team die Ergebnisse aus, um daraus Lehren zu ziehen und die kollektiven Ressourcen zu ergänzen. „Wir reflektieren, warum wir ein Projekt vielleicht großartig gemeistert haben, und warum etwas nicht so funktioniert hat, wie wir uns das vorgestellt haben. Aus all dem entstehen Ideen, die uns helfen, kontinuierlich besser zu werden“, berichtet Paul.

Im Grunde genommen verbringt man als Architekt den Arbeitsalltag mit Problemlösungen – wenn das etwas ist, das Dir Spaß macht, könnte das der ideale Beruf für Dich sein. Außerdem wirst du bei Zühlke nie allein gelassen. Du bist Teil einer Gemeinschaft innerhalb des Unternehmens und verfolgst gemeinsam mit Gleichgesinnten das Ziel, erstklassige Lösungen für unsere Kunden zu liefern. Wenn das nach einer Herausforderung klingt, die Dich interessiert, informiere Dich über die offenen Stellen im Bereich Architektur oder nimm mit uns Kontakt auf. Gerne besprechen wir mit Dir, wie Du eine Karriere im Architekturbereich starten kannst.

Architektur zusammengefasst

  • Architekten kreieren die technische Vision für die Entwicklung einer Lösung für ein bestimmtes Businessproblem.
  • Die Aufgabe setzt ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit voraus. Die Kernaufgabe des Architekt besteht darin, komplexe Ideen auf den Punkt zu bringen und allen Beteiligten gut verständlich zu vermitteln.
  • Das Aufgabengebiet der Architekten erfordert ein breites Spektrum an Skills und Kenntnissen, vor allem aber musst Du in der Lage sein, objektiv und ganzheitlich auf das Projekt zu schauen. Außerdem brauchst Du ein gewisses Maß an Erfahrung, um die zahlreichen Herausforderungen zu meistern, die bei der Entwicklung neuer Lösungen unweigerlich auftreten.

Offene Stellen

Möchtest auch Du Dich als Architekt verwirklichen?
Werde Teil unseres Teams.

Colleagues collaborating and conceptualising with post its
Colleagues brainstorming on a whiteboard

Cloud Architekt

Als Cloud Architekt führst Du strategische Cloud-Beratung für unsere Kunden durch und entwirfst und entwickelst Cloud-basierte Architekturen und Anwendungen für innovative Softwarelösungen.

Offene Stellen:  Österreich  |  Schweiz  |  Serbien

Data Architekt

Als Datenarchitekt bist Du ein vertrauenswürdiger Berater und entwirfst eine überzeugende Vision einer agilen, datengesteuerten Organisation, die unsere Kunden zu einer erfolgreichen Lösung für ihre Datenherausforderungen führt.

Offene Stellen:  Vereinigtes Königreich

Software Architekt

Als Softwarearchitekt bist Du für die Umsetzung komplexer Anforderungen in eine funktionale Architektur verantwortlich und unterstützst Teams bei der Konzeption und Entwicklung von Lösungen, die spannende Technologien zum Leben erwecken.

Offene Stellen:  Hong Kong  |  Portugal  |  Serbien  |  Singapur  |  Vereinigtes Königreich

Mobile Architekt

Als Mobile Architekt führst Du unsere Mobile Projekte und bist verantwortlich für die Architektur- und Projektsteuerung von der Entwicklung bis zur Umsetzung. Du trägst dazu bei, unsere mobilen Fähigkeiten konzernweit zu verbessern.

Offene Stellen:  Schweiz  |  Vereinigtes Königreich

Solution / Enterprise Architekt

Als Solution Architekt bist Du Teil des Führungsteams in einem unserer Data, Digital oder Cloud Solution Teams, entwickelst neue Angebote und Vorschläge und trägst zum weiteren Wachstum und zur Stärkung der Kapazitäten bei.

Offene Stellen:  Deutschland  |  Schweiz  |  Vereinigtes Königreich

Embedded Architekt

Als Embedded Architekt biste Du ein wichtiger Ansprechpartner für Embedded-Projekte und berätst unsere Kunden bei der Entwicklung komplexer Embedded-Systeme und deren strategischen technologischer Umsetzung.

Offene Stellen:  Serbien