• Hardware alone won`t solve your innovation challenge. Zühlke will.

  • Technology alone won`t solve your innovation challenge. Zühlke will.

  • Software alone won`t solve your innovation challenge. Zühlke will.

  • Consulting alone won`t solve your innovation challenge. Zühlke will.

Wie Digitalisierung die Innovation in der Industrie verändert

Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz, Mixed Reality – neue technologische Entwicklungen verändern ganze Ökosysteme und eröffnen neue Geschäftsmöglichkeiten, mit denen Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen können. Die Digitalisierung kann helfen, neue Produkte und Services zu entwickeln, die Customer Experience zu verbessern, Abläufe effizienter zu gestalten und Prozesse zu automatisieren.

Im Gespräch mit unseren Experten erfahren Sie wie. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin auf der Hannover Messe.

Die digitale Transformation ermöglicht die Entwicklung von datengetriebenen Geschäftsmodellen, die mit optimierten Produkten, Services und Prozessen das Erlebnis der Kunden verbessern, die Effizienz um ein Vielfaches steigern und die Herstellungskosten senken. Intelligent vernetzte Produktionsanlagen, Werkzeuge und Geräte, erlauben eine vorausschauende Instandhaltung, faktenbasiertes Entscheiden und effizientes Flottenmanagement sowie die Reduktion von Ausschuss und Ausfallzeiten. Dank Methoden wie Lean Prototyping und Value Engineering können neue Produkte heute schnell und kostengünstig entwickelt und in einer frühen Entwicklungsphase am Markt getestet werden.
 

Dabei haben erfolgreiche Digitalisierungsprojekte immer eines gemeinsam: sie werden mit einer gesamtheitlichen, kundenzentrierten Perspektive und einer interdisziplinären Innovationskultur und über den zu digitalisierenden Gesamtprozess umgesetzt. Erfolgreiche Innovationen verbinden Business, Technologie und Kundenerlebnisse in zukunftsfähigen Produkten und Dienstleistungen, die echten Mehrwert generieren. Zühlke unterstützt Industrieunternehmen dabei, ihre Vision von einer intelligenten Idee in einen durchschlagenden, skalierbaren Markterfolg umzusetzen.
 

Sie wollen mehr erfahren? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit unseren Experten auf der Hannover Messe und sichern Sie sich Ihr Ticket.
 

Jetzt Termin auf der Hannover Messe vereinbaren

Unsere Experten
photo
Gerald Brose

Maschinen- und Anlagenbau

gerald.brose@zuehlke.com

+49 511 220 021 30

photo
Jörg Sitte

Maschinen- und Anlagenbau

joerg.sitte@zuehlke.com

+49 89 3090 5264 0

photo
Gabriele Baierlein

Konsumgüter / Gebäudeautomatisierung

gabriele.baierlein@zuehlke.com

+49 89 309 052 64 80

Insights on Industry

Industrial Internet of Things? Get Real!

Träumen Sie als Komponentenhersteller gerade von einer eigenen digitalen Plattform, die Sie näher zum Endkunden bringt („Customer Touchpoints“), die Ihre Industrie-4.0-Vision mit schicken Apps in seine Hosentasche zaubert (IoT) und die Sie an die Spitze Ihrer Branche katapultiert (Disruption)?

10. Januar 2020

So klappt der Einstieg ins IoT für Komponentenhersteller

Seien es bessere Produkte oder Impulse für neue Geschäftsmodelle: Die Analyse von Betriebsdaten bietet vielversprechende Möglichkeiten für Komponentenhersteller. Aus diesem Grund planen viele diese...

8. Januar 2020

Outcome Based Payment mit dezentralen IoT-Lösungen

Anbieter von hochpreisigen Maschinen und Anlagen setzen im Preiskampf mit günstigen Konkurrenten zunehmend auf eine ergebnisbasierte Vergütung bzw. Outcome based Payment. Dieses Modell hat Vorteile...

27. November 2019

IoT im Zeichen des Klimawandels

Viele IoT-fähige Produkte werden heute in großer Stückzahl produziert und haben einen kurzen Lebenszyklus. Besonders deutlich wird das bei Smartphones, die wir im EU-Durschnitt alle 26 Monate gegen...

Success Stories