Contact us now

+49 6196 777 54 0
Benutzerorientierte Entwicklung

Usability Engineering

Die wichtigsten Usability-Methoden im Überblick. Vorgehen im Usability Engineering. Anforderungen der Benutzer erheben. Gestaltung und Evaluation von User Interfaces.

(D10025)

Welche Faktoren bestimmen, ob wir mit einem Produkt einfach, nur schwer oder gar nicht zum Ziel kommen? Welche Möglichkeiten gibt es, um diese Faktoren bereits in der Entwicklung systematisch in den Griff zu bekommen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Usability Engineering.

Gute Usability und User Experience ist in vielen Projekten ein wichtiges Ziel. Dies beinhaltet ein verständliches und effektives Design der Benutzerschnittstelle, aber auch eine zur Anwendung passende Funktionalität und Informationsstruktur. Gute Benutzbarkeit ist das Resultat einer Entwicklungsmethodik, die auf Benutzer, deren Umfeld und Tätigkeiten eingeht.

Der Kurs vermittelt benutzerzentrierte Methoden zur Anforderungsaufnahme, Lösungsmodellierung und Evaluation von User Interfaces. Ein durchgängiges Fallbeispiel illustriert dabei die Theorie.

Ein wichtiger Teil des Kurses sind zudem Praxis-Übungen, in welchen die Teilnehmer ausgewählte Methoden anwenden. Sie erhalten dadurch die notwendigen Bausteine, um in Entwicklungsprojekten gezielt benutzbare (Software-)Produkte zu erstellen.

Ziele

Die Teilnehmer erhalten eine Übersicht über das Vorgehen und sind nach dem Kurs in der Lage, ausgewählte Usability-Methoden selber nutzbringend einzusetzen. Sie tragen so zu einer besseren Benutzbarkeit des (Software-)Produktes bei.

Teilnehmer

Produktverantwortliche, Analysten, Projektleiter, Software-Architekten und Entwickler, welche die Bedürfnisse der Benutzer erarbeiten und dazu passende Lösungen erstellen wollen.

Terminübersicht

Weitere Informationen

Downloads

Interesse an mehr? Zühlke bietet Ihnen Dienstleistungen und Softwarelösungen zu folgenden Themen an: