Contact us now

+49 6196 777 54 0
Lean, Scrum und Agile

SAFe® Scrum Master

Einsatz der Rolle des Scrum Masters innerhalb eines SAFe-Unternehmens.

Neu Zertifikatskurs (D10202)

In diesem zweitägigen Kurs entwickeln die Teilnehmer ein Verständnis für die Rolle des Scrum Masters in einem SAFe-Unternehmen. Anders als bei einem herkömmlichen Scrum-Master-Training, das sich auf die Grundlagen von Scrum auf der Teamebene konzentriert, behandelt der Kurs «SAFe Scrum Master» die Rolle des Scrum Masters im Kontext des gesamten Unternehmens. Er bereitet die Teilnehmer darauf vor, das «Program Increment (PI)», der wichtigste Faktor zur einheitlichen Ausrichtung aller Ebenen eines SAFe-Unternehmens, erfolgreich zu planen und auszuführen. Die Teilnehmer erlernen unter anderem die wichtigsten Komponenten von Agile bei der Skalierung und erfahren, wie Scrum im gesamten Unternehmen eingesetzt und die Iterationsplanung ausgeführt wird.

Daneben lernen sie, wie sie als Servant Leader und Coach leistungsstarke Agile-Teams aufbauen und diese Teams coachen können, um den maximalen Geschäftswert im Maßstab zu erreichen. Die Zertifizierung SAFe 4 Scrum Master (SSM) bescheinigt, dass die jeweiligen Mitarbeiter in der Lage sind, die Rolle des Scrum Masters in einer SAFe-Umgebung auszuüben, wodurch sich ihr Wert für Teams und Unternehmen, die SAFe implementieren, erhöht.

Ziele

Um die Rolle eines SAFe® Scrum Masters auszuüben, sollten die Teilnehmer zu Folgendem in der Lage sein:

  • Scrum in einem SAFe-Unternehmen beschreiben
  • Scrum-Veranstaltungen durchführen
  • effektive Iterationsdurchführung durchführen
  • effektive Programminkrement-Durchführung
  • unablässige Verbesserung unterstützen
  • Agile-Teams im Hinblick auf maximale Geschäftsergebnisse coachen
  • DevOps-Implementierung unterstützen

Teilnehmer

Die folgenden Personen werden von diesem Kurs profitieren:

  • Neue Scrum Master, welche die Rolle ausüben müssen
  • Bestehende Scrum Master, die ihre Rolle im Kontext eines SAFe-Unternehmens besser verstehen möchten
  • Teamleiter, welche die Rolle des Scrum Masters besser verstehen möchten
  • SAFe Release Train Engineers, die Scrum Master bezüglich ihrer Rolle coachen möchten
 

Voraussetzungen

Alle Mitarbeiter sind herzlich dazu eingeladen, unabhängig von ihrem Erfahrungsstand am Kurs teilzunehmen. Teilnehmern, welche die Zertifizierungsprüfung für den SAFe 4 Scrum Master (SSM) ablegen möchten, werden jedoch die folgenden Voraussetzungen dringend empfohlen:

  • Vertrautheit mit den Konzepten und Prinzipien von Agile
  • Kenntnisse über Scrum, Kanban und eXtreme Programming (XP)
  • Arbeitswissen über Software- und Hardware-Entwicklungsprozesse

Terminübersicht

Downloads

Weitere Kurse zum Thema