Contact us now

+49 6196 777 54 0
Software Development

Fast Track to Akka with Scala

Entwerfen Sie fehlertolerante und skalierbare Anwendungen mit Akkas Aktoren. Schreiben, testen und konfigurieren Sie Akka-Applikationen in Scala.

Neu (D10157)

Aufgrund der stetig zunehmenden Bedeutung von Themen wie Big Data Analytics steigen die Ansprüche an die moderne Anwendungsentwicklung enorm: Immer grössere Datenmengen aus heterogenen Quellen müssen mit hoher Zuverlässigkeit und geringen Antwortzeiten verarbeitet werden können. Dazu müssen Ihre Anwendungen ‚reaktiv‘ werden. Mit Akka entwerfen Sie beeindruckend schnelle, fehlertolerante und skalierbare Anwendungen. Nicht ohne Grund ist Akka ein elementarer Baustein des beliebten Apache Spark Frameworks.

Dieser zweitägige Kurs ist eine Einführung in das reaktive Akka-Toolkit und stellt Ihnen die Methodik vor, mit der Sie Ihre Anwendungen mit Akkas Aktoren modellieren können. Im Kurs werden sowohl Theorie als auch Praxis vermittelt: In aufeinander aufbauenden Übungen wird im Verlauf des Kurses eine voll funktionale, event-basierte und fehlertolerante Anwendung in Scala geschrieben.

Ziele

Nach dem Kurs können Sie skalierbare und fehlertolerante Anwendungen mit Akka erstellen. Die Teilnehmer erwerben Wissen über den Entwurf, das Testen und Konfigurieren von Akka-Applikationen und lernen Best Practices für die Entwicklung von asynchronen, event-basierten Systemen kennen.

Teilnehmer

Dieser Kurs richtet sich an Entwickler, die lernen möchten skalierbare und fehlertolerante Anwendungen mit Akka zu entwerfen. Die Übungen werden in Scala geschrieben, daher wird ein Grundverständnis von Scala, wie es im Kurs „Fast Track To Scala“ vermittelt wird, vorausgesetzt.

Teilnehmer bringen ihren eigenen Laptop mit Java 6 (oder höher) mit.

Terminübersicht

Downloads

Weitere Kurse zum Thema