Contact us now

+49 6196 777 54 0

Portale

24/7 Zugriff auf das Hypothekenportfolio

Mit dem Onlineportal «Hypoplace» setzt die HypothekenBörse AG den neuen Standard für die Customer Experience: Erstmals können Hypothekenbesitzer online auf ihr Portfolio zugreifen und erhalten eine umfassende Übersicht – zeit- und ortsunabhängig. Zühlke ist als Entwicklungspartner von der Vision bis zur Umsetzung mit dabei.

Strategisches Wachstum dank Customer Experience

Neue Geschäftsfelder erschliessen und strategisch wachsen: Mit diesem Ziel modernisierte die HypothekenBörse AG ihre Geschäftsprozesse. Ein in der Branche neuartiges Portal soll den Kunden ermöglichen, sich jederzeit sämtliche Informationen über ihre Hypotheken einfach und in Echtzeit darstellen zu lassen.

 

Weitere Vorteile: Unterstützung der Berater im Kundengespräch dank optimalen Visualisierungen der Informationen sowie die Vereinfachung von interner Administration und Kundenkommunikation.

Image
Kundenstatement

Zühlke war unser Wunschpartner: Das Team hat unsere Bedürfnisse sofort verstanden und die bestmögliche Lösung entwickelt.

– Giampiero Brundia, CEO, HypothekenBörse AG

Für die Zukunft gewappnet

Als unabhängige Finanzdienstleisterin ist die HypothekenBörse AG auf das Hypothekengeschäft spezialisiert. Sie verwaltet aktiv Hypotheken von fast drei Milliarden Franken und platziert jedes Jahr Immobilienkredite im Umfang von 400 bis 500 Millionen Franken.

Die HypothekenBörse AG ist eine erfolgreiche Firma, deren Software allerdings in die Jahre gekommen war und keinerlei Unterstützung für neue Geschäftsmodelle bot.

Das änderte sich mit «Hypoplace». Die neue Portallösung verknüpft mehrere Datenquellen, sodass Mitarbeitende und Kunden auf einen Blick alle relevanten Informationen über Hypotheken, Gesamtkredite und Finanzierungsobjekte sehen. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche ist Hypoplace einfach zu bedienen und neue Funktionen lassen sich einfach integrieren. Weitere Vorgaben für die Entwicklung des Portals waren der kurze Zeitrahmen (kurze Time-to-market) und der sehr enge Budgetrahmen.

Enges Budget, grosse Wirkung – die Meilensteine:

  • Die HypothekenBörse AG informiert Zühlke über ihre Idee und nennt den Budgetrahmen.
  • Zühlke analysiert das Business und die Anforderungen.
  • In einem kleinen Team startet Zühlke die Entwicklung der neuen Plattform. Dank agilem Vorgehen kann der Kunde bereits nach kurzer Zeit den ersten Prototypen testen.
  • Verschiedene Datensysteme werden zusammengeführt und die Daten in eine intuitive Darstellung gebracht. Die moderne Oberfläche bietet Privat- und Geschäftskunden die optimale Customer Experience. Neue Dienstleistungen können zudem einfach in das System integriert werden.
  • Erfolg! Das neue Kundenportal ist für die HypothekenBörse AG zugleich Wettbewerbsvorteil und Marketinginstrument.

Kundenvorteile at a glance:

  • Ambitionen: Die HypothekenBörse AG wollte das mordernste Hypothekenportal der Schweiz schaffen. Dem Unternehmen gelingt der grosse Wurf dank der mit Zühlke entwickelten Lösung: das fortschrittlichste Schweizer Kundenportal im Hypothekengeschäft.
  • Visionsentwicklung: Zühlke prägte schon die Phase der Visionsdefinition mit.
  • Konkurrenzananalyse: Mit Zühlkes Marktanalyse verschaffte sich die HypothekenBörse AG den umfassenden Überblick über die Konkurrenzsituation.
     
  • Tempo: Dank der agilen Vorgehensweise, dem iterativen Entwicklungsprozess und der passenden Teamzusammensetzung erhielt die HypothekenBörse AG innert kürzester Zeit das neue Portal.
  • Kundenbindung: Mit dem neuen Portal kann die HypothekenBörse AG ihre bestehenden Kunden noch besser informieren und zudem neue Kunden akquirieren.
  • Umsetzungspower: Zühlke widmet sich den Details dank Branchen-Know-how und Technologiekompetenz.
  • «Mit Teamwork, Vertrauen und guter Kommunikation kommt man am schnellsten zum Ziel.»

    Heinz Rudin, Business Development Manager bei Zühlke

    Image
  • «Professionell und transparent: Zühlke hat unser Vertrauen sofort gewonnen.»

    Werner Egli, Partner bei HypothekenBörse AG

    Image
  • «Der intensive Austausch mit der HypothekenBörse AG war Gold wert.»

    Christian Straube, Project Manager bei Zühlke

    Image

Photo: Herr Philipp  Harrschar

Philipp Harrschar

Director Business Development
Banken & Finanzdienstleister