Contact us now

+49 6196 777 54 0
Success Story

Neue Software verbessert Infusionspumpensystem

Ein Infusionspumpensystem soll neue Funktionen zur Blutzuckerregelung bei Intensivpatienten erhalten. Zühlke unterstützt den Hersteller bei der Softwarearchitektur und der Realisierung der neuartigen Therapie.

Aufgabe

B. Braun ist der führende Anbieter von Infusionspumpen für den stationären Gebrauch in Krankenhäusern. Auf der Basis seines Space Infusionspumpensystems entwickelt das Unternehmen eine neuartige Therapie zur Blutzuckerregelung bei Intensivpatienten. Ein vernetztes System aus mehreren Infusionspumpen, einem Regelungsalgorithmus und einer Bedieneinheit soll eine erstfehlersichere Durchführung der Therapie ermöglichen. Zühlke unterstützt das Entwicklungsteam von B. Braun bezüglich Architektur und Realisierung der Software: für das Grafische User Interface, die Therapiesteuerung und die sicherheitskritischen Bereiche.

Umsetzung

Die Zühlke Spezialisten mit Erfahrung im regulierten Umfeld setzen auf dem vorhandenen Entwicklungsstand auf und realisieren den gewünschten Funktionsumfang zusammen mit dem Team des Kunden.

Im Vordergrund stehen eine insgesamt tragfähige Softwarearchitektur, das Refactoring von bestehenden Elementen und das Realisieren der sicherheitskritischen Architektur. Als Tool für die Realisierung verwendet Zühlke Rhapsody in C. Durch den Einsatz von Patterns können die Spezialisten die Komplexität der Software senken und die Wartbarkeit verbessern. Während der gemeinsamen Arbeit erhält das Kundenteam eine Einführung in die objektbasierte Programmierung mit Rhapsody in C und in die Verwendung von Patterns. Dieses Wissen hilft, die Softwarequalität auch in weiteren Projekten zu steigern.

Kundennutzen

  • Durch Refactoring und den Einsatz von Patterns erhält der Kunde ein System mit geringerer Komplexität und besserer Wartbarkeit
  • Training on the Job: Während der gemeinsamen Arbeit wird das Team von B. Braun in der objektbasierten Programmierung und der Verwendung von Patterns geschult
  • Die Zühlke Unterstützung trägt dazu bei, die Zulassung des Systems zu beschleunigen.

Download Success Story (PDF)