Contact us now

+49 6196 777 54 0

Business Innovation

G+D Currency Technology: Branchentransfer einer Produktidee

Der Serialisierungs-Experte für Banknoten will die Pharmabranche erobern. Zühlke liefert schnell und agil eine Softwarelösung, die auch Medikamente schützt.

Kundenvorteile

  • Erfolgreicher Einstieg in ein neues, reguliertes Marktsegment – bei engem Vermarktungs-Zeitfenster.
  • Time-to-Market innerhalb eines Jahres.
  • Know-how-Transfer von Branche zu Branche.
  • Projektbegleitung von der Idee bis zum Kundenrollout

 

Image

"Wegen des engen Vermarktungs-Zeitfensters war uns Time-to-Market extrem wichtig. Zühlke hat uns mit hoher Cross-Industry-Kompetenz entscheidend bei der zügigen Produktanpassung für den Pharma-Markt unterstützt"

– Oliver Pannke, Head of Business Line Software & Eco-System G+D Currency Technology

Aufgabe

Weltweit werden ca. 10% der Medikamente gefälscht. Durch eine neue Kennzeichnungspflicht will der Gesetzgeber Medikamente bis 2019 nachverfolgbar und fälschungssicherer machen. Eine Vorgabe, die den Serialisierungs-Experten für Banknoten auf die clevere Idee bringt, sein vorhandenes Know-how auf die Pharmabranche zu übertragen.
 

Lösung

Die Zeit drängt. Wer den Pharmaunternehmen jetzt eine zukunftsfähige Systemlösung präsentieren kann, hat im Wettbewerb die Nase vorn. Um das enge Vermarktungs-Zeitfenster zu nutzen, hat Zühlke gemeinsam mit G+D Currency Technology ein interdisziplinäres Team zusammengestellt, das im Rahmen eines agilen Entwicklungsprozesses unter Hochdruck eine Softwarelösung für den Pharmamarkt weiterentwickelt. Die Systemlösung „SeriTrack Pharma“ erzeugt individuelle Erkennungsmerkmale aus Produktcodes, Seriennummern, Chargenbezeichnungen und Verfallsdaten. Diese Informationen werden in der Produktion als QR-Codes auf den Verpackungen aufgebracht und mit nationalen Verifikationssystemen synchronisiert. Von der Idee bis zur 1. Kundeninstallation bei einem Pharmahersteller sind weniger als 12 Monate vergangen.


Success-Story als PDF downloaden

Photo: Herr Jörg Sitte

Jörg Sitte

Director Business Development, Partner

Photo: Herr Florian Hacklinger

Florian Hacklinger

Business Solution Manager, Partner