Contact us now

+49 6196 777 54 0

hr | ReFlex: Digitalisierungs-Projekt setzt Maßstäbe bei Point-of-Sale-Systemen

hr | ReFlex ist die neueste Generation eines Underwriting- und Point-of-Sale-Systems für Versicherungsunternehmen. Es erzielt eine hohe Automatisierung der Risikoeinschätzung und stellt ein leistungsstarkes Software-Ökosystem für unterschiedliche Vertriebskanäle bereit. Die Risikobeurteilung und das Underwriting von Lebensversicherungen basieren auf dem umfangreichen Wissen der Experten der Hannover Rück.

Weltspitze bei Effizienz & Flexibilität

Größtmögliche Prozesseffizienz für unterschiedliche Vertriebskanäle und hohe Anpassbarkeit an die Erfordernisse von Erstversicherern – national wie international – dies ist die Vision der Hannover Rück für hr | ReFlex. Ein komplexes Vorhaben, das ein hohes Maß an globaler Koordination über viele unternehmensübergreifende Schnittstellen hinweg verlangt. Die Hannover Rück arbeitet dafür mit Zühlke zusammen: Die Experten begleiten die Entwicklung von hr | ReFlex von der Vision bis zur Wartung und verantworten große Teile der technischen Umsetzung.

Enge Verzahnung von Business & IT

Zühlke ist bereits bei der Erarbeitung der Vision Teil des Teams. Die Business Analysten erheben Anforderungen und entwickeln gemeinsam mit der Hannover Rück einen überzeugenden Prototyp. Daraus entsteht ein Entwicklungsprojekt, in dem der Fachbereich und die IT-Abteilung der Hannover Rück eng mit dem Team von Zühlke zusammenarbeiten.

Image

«Unser Ziel war, unseren Kunden individuelle Point-of-Sale-Lösungen mit ausgezeichneter Markteinführung zu bieten. Mit Zühlke als Partner haben wir dieses Ziel erreicht.»

– Jens Blohm, Zentralbereichsleiter Hannover Rück

Entwicklung mit agilem Projektmanagement

Zühlke verankert die agile Vorgehensweise im Projekt und schafft eine solide Basis für die weitere Entwicklung. Die modulare Architektur von hr | ReFlex unterstützt eine beliebige Zusammenstellung der Vertriebskanäle Online, Mobile, Bank-Terminal und -Beratung sowie Tele-Underwriting. Dank der Flexibilität der Geschäftslogik profitieren Erstversichererer von einer ausgezeichneten Speed-to-Market: neue Produkte, Vertriebskampagnen und geänderte Marktanforderungen sind in kurzer Zeit implementiert. Damit definiert die Hannover Rück neue Maßstäbe. Seit der Markteinführung setzen international immer mehr Erstversicherer auf die einzigartige Lösung.

Evolution & Maintenance mit starkem Partner

Auch nach Abschluss des Entwicklungsprojekts steht Zühlke der Hannover Rück als starker Partner zur Seite und verantwortet den Support, die Wartung und die Weiterentwicklung von weiten Teilen des Systems.