Contact us now

+49 6196 777 54 0

User Experience

Laserschneiden mit intuitivem User-Interface

Die neue Benutzeroberfläche der ByVention-Laserschneidanlage ist für jeden Benutzer auf einfachste Weise zu bedienen. Zühlke entwickelt die Software für das User-Interface.

Kundenvorteile

  • Know-how Transfer in den Bereichen Embedded Systems und Windows CE.
  • Produkt kommt termingerecht auf den Markt.
  • Optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis durch Rational Unified Process.

Aufgabe

Bystronic entwickelt mit der ByVention eine neue Generation von Laserschneidanlagen, die dank eines neuen Bearbeitungskonzepts spezifische Kundensegmente ansprechen soll. Die Laserschneidanlage wird für das Schneiden von Standardblechformaten eingesetzt. Wichtiger Bestandteil des Konzeptes ist ein intuitives und benutzerzentriertes User-Interface. Bystronic möchte ihre firmeninterne Entwicklungskapazität stärken und beauftragt Zühlke, die Usability, das Requirements Engineering und die Softwareentwicklung für das UserInterface zu realisieren.

Lösung

Zühlke zeigt in einem Architekturreview auf, in welchen Punkten der Kunde die vorhandene Software in Bezug auf Architektur und Entwicklungsprozess optimieren werden kann. Zusammen mit den Domänen-Experten von Bystronic entwerfen Zühlke Softwareentwickler und Usability-Spezialisten in Usability-Workshops die Masken und Bedienungsabläufe. Auf Basis einer Anforderungsspezifikation entwickelt ein Team von Bystronic- und Zühlke-Ingenieuren die Software termin- und budgetgerecht. Parallel zu diesem Projekt führt der Kunde den Softwareentwicklungs-Prozess RUP (Rational Unified Process) ein. Dabei profitiert Bystronic bereits bei der Projektarbeit von der RUP Erfahrung der Zühlke Experten.

Photo: Herr Thorsten Knauf

Thorsten Knauf

Director Business Development, Partner