Contact us now

+49 6196 777 54 0
Lean Compliance

Sicherheit mit minimalem Aufwand

Die regulatorischen Anforderungen an Hersteller von Medizintechnik und in sicherheitssensiblen Branchen wie der Verkehrstechnik nehmen laufend zu. Der Aufwand, um Compliance-Vorgaben zu erfüllen, wird für Unternehmen vermehrt zu einem differenzierenden Kostenfaktor.

Compliance wird zum Wettbewerbsfaktor

Eine Abnahme der Regulierungsdichte ist nicht absehbar. Im Gegenteil: Jeder neue Vorfall führt zu zusätzlichen Vorschriften und neue Technologien machen laufend weitere Risiken sichtbar.

Gleichzeitig mit dem Zulassungsaufwand steigt im Gesundheitswesen und in den anderen sicherheitskritischen Branchen aber auch der Kostendruck.

Damit wird der Umgang mit Compliance zum Wettbewerbsfaktor. Unternehmen, die sie möglichst schlank umsetzen, verschaffen sich einen entscheidenden Vorteil.

Innovativer, rentabler und effizienter

Hersteller von sicherheitskritischen Produkten können von einer schlanken Umsetzung der Vorschriften – einer Lean Compliance – mehrfach profitieren. Sie können:

  • Die Innovationsfähigkeit erhöhen: Die Erfüllung der Compliance bremst die Produktentwicklung. Unternehmen, die den Aufwand senken, können mehr Ideen in Produktinnovationen umsetzen.
  • Die Rentabilität steigern: Der Compliance-Aufwand erhöht die Entwicklungskosten und senkt gleichzeitig die Anzahl der erfolgreich im Markt lancierten Produkte. Eine schlanke Compliance senkt die Kosten und ermöglicht zusätzlichen Umsatz.
  • Die internen Ressourcen entlasten: Qualitätssicherung, Prozessvalidierung und Normenerfüllung absorbieren immer mehr interne Ressourcen. Eine effiziente Compliance setzt wertvolle Fachkräfte zugunsten von produktiven Tätigkeiten frei.
Schlanke Compliance mit Zühlke

Zühlke verfügt über eine langjährige Erfahrung in der kosteneffizienten Umsetzung von Compliance- und Sicherheitsvorschriften in vielen verschiedenen Branchen. Wir unterstützen Ihr Unternehmen:

  • In der Projektumsetzung: Die erfahrenen Ingenieure von Zühlke verankern die schlanke Umsetzung von Compliance- und Sicherheitsanforderungen innerhalb einer vollständigen Produkt-Entwicklung im Unternehmen.
  • Mit einem Assessment: Unsere Spezialisten identifizieren in einem Assessment alle kritischen Punkte. Ein priorisierter Massnahmenkatalog zeigt auf, wie Sie Ihre Compliance- und Sicherheitsanforderungen in der Praxis schlanker umsetzen können.
  • Durch ein Coaching: Zühlke Experten begleiten, beraten und unterstützen Ihr Unternehmen bei der effizienten Umsetzung von Compliance- und Sicherheitsanforderungen.

Mit unserer umfassenden Engineering-Erfahrung und spezifischen Tools senken wir Ihren Compliance-Aufwand nachhaltig. Unsere Experten sind mit der aktuellen Normenpraxis in den verschiedenen Branchen vertraut. Für den Bereich der Medizintechnik ist Zühlke selbst ISO-13485- zertifiziert.

 

Photo: Herr Jens von der Brelie

Jens von der Brelie

Director Solution Center
Medical Products