Optimieren, erweitern und transformieren Sie Ihr Handelsgeschäft

Der Handel definiert sich neu. Sie sich auch?

Geringe Margen, hohe Inflation und sinkendes Kundenvertrauen rücken beim Handel Maßnahmen zur Business-Optimierung in den Fokus. Von der Effizienzsteigerung über die Kostensenkung bis hin zur Stärkung der zentralen Value Proposition.

Um nachhaltig erfolgreich zu sein, müssen Einzelhandel, Großhandel und Konsumgüterhersteller mehr tun und in ihre Zukunft investieren. Es ist an der Zeit, sich auf eine Zeit exponentieller Veränderungen vorzubereiten und kontinuierlichen Kundennutzen in einer vernetzten Kreislaufwirtschaft zu liefern.

Wir unterstützen Sie dabei, ihre aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu meistern, Ihre besten Ideen in noch großartigere Innovation umzusetzen und einen schnellen und kontinuierlichen ROI Ihrer technologischen, geschäftlichen und produktbezogenen Investitionen sicherzustellen.

Positionieren Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft

Händler von morgen werden nicht einfach Produkte verkaufen. Sie werden neue Einnahmequellen erschließen und als Serviceanbieter Mehrwert durch eine erweiterte Customer Experience generieren. 

Führende Handelsunternehmen machen es bereits vor. Sie schließen sich mit unterschiedlichen Organisationen und Branchen zusammen, um zusätzliche Kundendaten auszutauschen und gemeinsam bessere Wertangebote zu realisieren.

Um die Vorteile dieses smarten, skalierbaren Ansatzes nutzen, müssen Sie die Transformation zur datengetriebenen Organisation meistern. Bringen Sie so Agilität in Ihre Bestandssysteme und schaffen Sie die Basis für kontinuierliche Innovation.

Wir beschleunigen Ihre strategische Reise und reduzieren die Risiken entlang des Weges. Damit Sie in einem dynamischen, datenbasierten und hochgradig auf Kooperation ausgerichteten Marktumfeld kontinuierlich Mehrwert schaffen.

Mobile device showing augmented reality application in retail store

Schließen Sie die Kluft zwischen strategischen Zielen, technologischer Implementierung und operativer Umsetzung.

  • Begeistern Sie Ihre Kunden mit nahtlosen Omnichannel-Erlebnissen

    Kreieren Sie überzeugende Einkaufserlebnisse, die Kunden über nahtlose Omnichannel-Journeys begeistern. Steigern Sie die Kundenbindung, -zufriedenheit und -treue durch nutzerzentriertes Design und kontinuierlichen Mehrwert für ihre Kund:innen.

    Mehr erfahren
  • Generieren Sie Business-Know-how und Wettbewerbsvorteile aus Daten

    Mit Daten lassen sich die Entscheidungsfindung optimieren und Prozesse von der Produktion bis zum Vertrieb über die gesamte Wertschöpfungskette automatisieren. Unsere Spezialist:innen brechen Informationssilos auf und transformieren Ihre Daten in praktisch nutzbare Erkenntnisse, die kontinuierlichen Mehrwert schaffen.

    Mehr erfahren
  • Machen Sie Ihre kritischen Systeme und Technologieplattformen flexibel, skalierbar und sicher

    Eine technisch skalierbare Architektur bildet die Basis für Innovation im Handel. Deshalb gilt es, die Agilität und Flexibilität Ihrer Infrastruktur und Ihrer Legacy-Systeme zu verbessern, um zukünftige Innovationsvorhaben zu realisieren und wandelnde Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

    Mehr erfahren
  • Optimieren Sie Produkte und Prozesse leistungs- und nachhaltigkeitsorientiert

    Automatisieren und digitalisieren Sie Ihre Prozesse, um die Performance zu verbessern und zusätzlich Ihren Umwelt-Impact zu reduzieren, um den wachsenden Nachhaltigkeitsansprüchen gerecht zu werden.

    Mehr erfahren

Unsere multidisziplinären Teams unterstützen Sie dabei, die Customer Journey neu zu definieren. Der Fokus liegt auf Flexibilität und Adaption, damit Sie die dynamischen Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer Kunden antizipieren und erfüllen können. 

  • Sorgen Sie mit der Einführung von Experience-Design-Prozessen, -Methoden und -Best-Practices dafür, dass alle Teams entlang des digitalen und physischen Produktentwicklungszyklus, die Kundenbedürfnisse wirklich kennen und lösen.
  • Reagieren Sie durch die nahtlose Integration physischer und digitaler Touchpoints flexibel auf Veränderungen im Kundenverhalten und in der Customer Journey. 
  • Entwickeln Sie fesselnde und personalisierte Retail-Erlebnisse, die die Kundenbindung steigern - von der Discovery bis zum Support und darüber hinaus.
  • Entwickeln, testen und validieren Sie kreative und effektive Methoden zur Optimierung der Customer Experience (CX) mit neuen Technologien und Kanälen - von VR bis zum Metaverse.

Wir haben einen Technologieanbieter für Einzelhandelslösungen bei der Entwicklung eines MVP für ein kassenloses Ladengeschäft unterstützt. Die Lösung kombiniert RFID, intelligente Bestandsverwaltung, Mobile Payment und eine App, um die Shopping Experience, das Store Management und den Warenfluss effizienter zu machen. 

Entwickeln Sie eine Datenstrategie und eine passende Plattform, damit Ihr Unternehmen effizient arbeite, effektiv im Wettbewerb besteht und sicher in die Zukunft steuert.

  • Evaluieren, skalieren und operationalisieren Sie nutzenbringende KI-Lösungen und Machine Learning Use Cases, um die Produktivität zu steigern, die Time-to-Market zu verkürzen und den Kundenservice zu optimieren.
  • Mit der Nutzung von Daten und maschinellem Lernen optimieren Sie Preisgestaltung, Aktionen und Kundenbindungsstrategien kontinuierlich. 
  • Sorgen Sie mit der Entwicklung eines Datenökosystems für den sicheren, nahtlosen Datenaustausch zwischen Teams, Abteilungen und Partnerorganisationen und kreieren Sie neue Wertsteigerungs- und Co-Innovations-Potenziale.
  • Kombinieren und nutzen Sie diverse Datenbestände und Kunden-Insights, um bisher unentdeckte Probleme zu identifizieren und zu lösen.

Erfahren Sie, wie wir Swisscom bei der Einführung einer leistungsfähigen, skalierbaren und ultrasicheren Data-Management-Lösung unterstützt haben.

Erfahren Sie, wie wir für das größte Einzelhandelsunternehmen der Schweiz und seine Supermarktkette ein geschäftskritisches System stabilisiert haben.

  • Kreieren Sie Agilität, Wettbewerbsvorteile und höchste Performance mit schlanken und stabilen Geschäftsprozessen.
  • Validieren und vereinfachen Sie den Produktinnovationsprozess, um neue Produkte auf den Markt zu bringen oder Bestandsprodukte in Category Leader zu wandeln. 
  • Die Bewertung und Reduzierung der Umweltauswirkungen Ihrer Produktionsprozesse und Lieferketten unterstützt Sie, Nachhaltigkeitsziele, gesetzliche Regelungen und steigende Kundenerwartungen zu erfüllen. 
  • Entwickeln Sie strategische Innovationsinitiativen mit den nötigen Kapazitäten, Prozessen und Infrastrukturen, um neue Geschäftsmodelle und Produktinnovationen sicher zu konzipieren, zu testen und zu validieren.

Erfahren Sie hier, wie Vestiaire Collective durch die Modernisierung seiner Online-Handelsplattform und der Bestandssysteme einen neuen Markt für Second-Hand-Mode erschlossen hat.

Migros sichert das Omnichannel-Einkaufserlebnis

Erfahren Sie, wie wir die Migros-Gruppe - das grösste Einzelhandelsunternehmen, die grösste Supermarktkette und der grösste Arbeitgeber der Schweiz - dabei unterstützen, die Informationssicherheit mit Hilfe eines robusten Rahmens für Governance- und Compliance-Risiken zu verbessern.

Co-op Group UK transformiert ihre Software-Delivery

Die Co-op Group gehört zu den grössten Lebensmittel Retailern in UK. Sie beauftragte Zühlke mit der Bereitstellung eines dedizierten Software-Engineering-Teams zur Unterstützung des über 110-köpfigen Engineering-Teams des Einzelhandelskonzerns. Zur Gruppe gehört unter anderem auch der größte britische Bestattungsdienstleister. Mit unserer Hilfe konnten sie die Leistung ihrer Software-Delivery Teams verbessern und die Online-Transaktionen um 1.400 % steigern

co-op funeralcare sign on a building

Swisscom: Shop-Migration für sicheres, flexibles Instore-Datenmanagement

Swisscom migriert, unterstützt durch Zühlke, von einem veralteten Bestandssystem auf eine leistungsfähige, skalierbare und ultrasichere neue Instore-Datenmanagementlösung.

swisscom shop

Vestiaire Collective: Nachhaltige Luxusmode erobert Asien

Gemeinsam mit Zühlke baut die Gebrauchtmodemarke Vestiaire Collective eine moderne Online-Handelsplattform auf, transformiert ihre Bestandssysteme und expandiert nach Ostasien.

Cropped image of customer photographing dress with smart phone in boutique

Migros: Schnelle Stabilisierung geschäftskritischer Software

Unsere Softwarespezialist:innen haben in einer „Operation am offenen Herzen“ das Kassensystem des Migros stabilisiert.

"Gemeinsam mit Zühlke bewältigen wir auch unsere größten Herausforderungen."

Rainer Baumann Gruppen-COO Migros (IT, Digital, Engineering & Supply Chain) 

shopping cart in supermarket
Ansprechpartner für die Schweiz

Denis Kolmanic

Engagement Manager Retail & Omnichannel

Denis Kolmanic ist Wirtschaftsinformatiker und staatlich geprüfter Handelsassistent mit über 20 Jahren Erfahrung in der Retail-Branche. Er verfügt über Erfahrungen in Sales, Marketing und eCommerce und verantwortete bereits globale Omnichannel Projekte. Bei Zühlke ist er verantwortlich für die Commerce & Retail-Branche. Die erfolgreiche Kombination von Prozessen und Technologie zur Lösung von Problemstellungen in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit allen Beteiligten bildet die Basis für seine tägliche Motivation.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ansprechpartner für Deutschland

Jens von der Brelie

Managing Director ICP Germany & Partner

Jens von der Brelie verfügt über langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung, im Produktmanagement und im Vertrieb in der Industrie. In verschiedenen Verantwortungsbereichen hat er mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im Anlagenbau, der Automatisierungstechnik, der Gebäudetechnik und der Konsumgüterindustrie gesammelt. Seit 2011 bei Zühlke, leitet er aktuell die Market Unit Industrial and Consumer Products. Er hat einen Abschluss als Dipl.-Ing. in Elektrotechnik mit Schwerpunkt Datentechnik der Technischen Universität Braunschweig.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ansprechpartner für Großbritannien

Adam Cole

Business Development Manager

Adam Cole ist ein Business Development Executive. Er hat Spaß daran, Partnerschaften aufzubauen und dabei die größten Herausforderungen der Partner zu verstehen, ihre strategische Vision zu formen und durch die verschiedene Zühlke Lösungsangebote Wert zu schaffen. Er ist ein ehrlicher, kundenorientierter Teamplayer, der stets nach neuen, innovativen Wegen sucht, um sinnvolle Lösungen zu entwickeln, die einen echten Unterschied machen.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ansprechpartner für Österreich

Andreas Pfleger

Managing Director ICP, Österreich

Andreas Pfleger verbindet sein Industrie- und IT-Know-how für lösungsorientierte Geschäftsentwicklung in der Fertigung und im Maschinenbau.  Bei Zühlke Österreich ist er Head of Market Unit Industry & Consumer Products und er ist motiviert durch seine Leidenschaft für die industrielle, digitale Transformation, um die Potenziale der österreichischen Industrie zu forcieren. Als Senior Projektmanager leitete er nationale und internationale Onsite-, Nearshore- und Offshore Softwareentwicklungsprojekte in unterschiedlichen Branchen.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ansprechpartner für Hongkong

Connie Yeung

Business Development Manager

Connie oversees the Insurance and other key business verticals in Hong Kong. She has over 10 years of experience working in both Finance and IT industry, supporting a wide range of organisations including Fortune 500 clients. With that, she has gained extensive insight into how enterprises can create better business outcomes with digital innovation. Connie is also active in foundations supporting initiatives on women leadership and women in IT.

Kontakt
Vielen Dank für Ihre Nachricht.