Digital Transformation

Internet-of-Things (IoT) Starter-Workshop

Schnelleinstieg ins Thema IoT auch für Nicht-TechnikerInnen. Ganzheitlicher Blick von der Sensorik über cloudbasierte Ökosysteme und User Interfaces bis hin zum Endkunden. Inklusive Ideation Workshop für konkrete Umsetzungsideen.

(D10211)

Daten und Dinge miteinander verbinden, Benutzer integrieren und dadurch einen echten Mehrwert schaffen: das sind die Versprechen hinter Internet-of-Things (IoT). Doch Technologie oder Consulting alleine werden IoT-Vorhaben nicht voran bringen - was zählt ist ein ganzheitlicher Blick. Von der Sensorik über digitale Ökosysteme, Cloud und Visualisierung hin zum Endkunden. Mit Hilfe der Zühlke Academy erfahren Sie, wie sich das Potenzial von IoT für Sie nutzen lässt, um innovative Business-Cases in Ihrem Unternehmen zu erschließen.
Im ersten Teil unseres IoT-Workshops zeigen wir Ihnen, welche Faktoren für die erfolgreiche Entwicklung intelligenter, vernetzter Produkte notwendig sind inklusive Best Practice Beispiele aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Im zweiten Teil erarbeiten wir mit Ihnen konkrete Umsetzungsideen.

Goals

Die TeilnehmerInnen kennen die Begrifflichkeiten und Methoden rund um IoT. Sie können nach dem Workshop abschätzen, wie die Technologien für Ihr Unternehmen sinnvoll einsetzbar sind und nehmen konkrete Ideen für die Umsetzung mit.

Target group

Unser Workshop richtet sich an MitarbeiterInnen und Führungskräfte, um die Möglichkeiten von IoT für Ihre Branche kennenzulernen. Besonders interessant sind die Inhalte für die Bereiche Produktmanagement, F&E und Innovation.

Scheduling Overview

Downloads

Other courses on the topic