Zühlke Schweiz: Neue Leitung Business Development

Schlieren (Zürich), 04. Juni

Per 1. Juni 2020 übernimmt Stefan Sarbach die Leitung des Bereichs Business Development und nimmt damit Einsitz in die Geschäftsleitung von Zühlke Schweiz.

Zühlke Schweiz besetzt eine Schlüsselposition im Management neu: Stefan Sarbach übernimmt die Leitung des Bereichs Business Development und nimmt damit Einsitz in die Geschäftsleitung. Seit 2008 ist Stefan Sarbach in verschiedenen Rollen bei Zühlke tätig. «Ich freue mich auf diese neue Aufgabe, Zühlke in verschiedenen Märkten und Branchen zu positionieren und nachhaltig erfolgreiche Projekte mit unseren Kunden zu realisieren», kommentiert er seine Ernennung. Zuletzt leitete Stefan Sarbach den Standort Bern, zuvor half er mit, die Präsenz von Zühlke in Asien aufzubauen. Stefan Sarbach verfügt über einen Master-Abschluss der Universität Bern und absolvierte verschiedene Management-Weiterbildungen. Er übernimmt die Aufgabe von seiner Vorgängerin Sibylle Kammer-Keller, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt um sich einer neuen Herausforderung zuzuwenden. Sibylle Kammer-Keller stiess 2015 zu Zühlke. Zusammen mit ihrem Team hat sie die Marktpositionierung und das Kundenportfolio von Zühlke erfolgreich weiterentwickelt.

Über Zühlke

Als Dienstleister für Innovationsprojekte vereint Zühlke Business- und Technologie-Kompetenzen zu Lösungen, die Kunden begeistern. Für sie entwickelt das Unternehmen wirtschaftlich erfolgreiche Produkte, Services und Geschäftsmodelle der digitalen Zukunft – von der Idee über die Realisierung bis zum Betrieb. Dafür engagieren sich mehr als 1200 Experten mit der Erfahrung aus über 10'000 Projekten. Die Zühlke Group ist in der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, Österreich, Serbien, Bulgarien, Hongkong und Singapur präsent. 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 170 Millionen Schweizer Franken (153 Millionen Euro).

 

Kontaktieren Sie uns

Photo: Herr Marius Gartmann

Marius Gartmann

Mediensprecher
Marketing & Kommunikation