Contact us now

+41 44 733 6611

asut-Seminar

Homo digitalis – der Mensch in der digitalen Wirtschaft

29. Juni 2017

Welchen Platz nimmt der Mensch ein in einer zunehmend digitalisierten Welt, in der immer mehr Aufgaben immer lernfähigeren Systemen überlassen werden können? Wie verändern sich Arbeit, Konsum, Freizeit und das gesellschaftliche Zusammenleben und was ist zu tun, damit die Entwicklung mehr Gewinner als Verlierer hervorbringt?Mit solchen Fragen setzt sich asut 2017 unter dem Jahresmotto «Homo digitalis» vertieft auseinander.
 
Eigentlich wissen wir es schon lange: Eine erfolgreiche digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist nicht nur das Resultat neuer Technologien, smarter Geräte oder intelligenter Algorithmen. All das braucht es natürlich auch und noch viel mehr, wie Bildung, Forschung oder Unternehmertum. Der zentrale Erfolgsfaktor ist jedoch der Mensch, sind Arbeitnehmende, Bürgerinnen und Bürger oder Konsumentinnen und Konsumenten. Sie stehen im Zentrum der digitalen Transformation und müssen sich in einer rasch wandelnden Welt immer wieder neu orientieren. Dies erfordert Zuversicht, Offenheit, Veränderungsbereitschaft und eine breite gesellschaftliche Akzeptanz für diesen fundamentalen Wandel im Arbeitsalltag und Privatleben.

Die aktuellen Debatten über Datenschutz und Privatsphäre, über die Zukunft der Arbeit oder über die Besteuerung von Robotern in der Industrie zeigen deutlich, dass wichtige Fragen noch nicht beantwortet sind. Aber wie verändern sich nun die Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern und zwischen den Produktionsfaktoren Arbeit, Kapital und Ressourcen. Welche Erwartungen und Sorgen müssen die Protagonisten der Digitalisierung adressieren, damit die Bevölkerung und die Politik den Wandel mittragen können? Brauchen wir gar einen neuen digitalen Gesellschaftsvertrag?
 
Am Swiss Telecommunication Summit 2017 werden CEOs führender Unternehmen, Direktoren von Bundesämtern und Politiker diese Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven und kontrovers diskutieren. Zühlke ist Digital-Partner vom 43. asut-Seminar und freut sich auf den Austausch mit Ihnen.

Mehr Informationen

 

Kursaal Bern
Kornhausstrasse 3
3013 Bern

Ihr Kontakt:

Photo: Frau Tanja Ljeljen

Tanja Ljeljen

Coordinator
Marketing & Events