Contact us now

+41 43 216 6611
Requirements / Business Analyse

Requirements Engineering for Developers

Praxisnaher Workshop mit den wichtigsten Inhalten des IREB-Lehrplans. Requirements Engineering Konzepte und Methoden für agile Software-Entwicklung Lernen und erfahren Sie, wie Sie Anforderungen erheben, konsolidieren, dokumentieren, prüfen und managen.

(D10197)

Die Inhalte des Kurses sind an den IREB-Lehrplan angelehnt und umfassen die wichtigsten Inhalte zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung „Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level“ (CPRE-FL). Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Konzepte und Methoden des Requirements Engineerings und lernen die Grundlagen und Best Practices kennen, die für alle Domänen gelten. Der Fokus liegt dabei auf dem Anwenden und Üben von Methoden zur Ermittlung, Dokumentation und Prüfung von Anforderungen.

Achtung: Die Prüfung ist nicht im Kurs enthalten! Als Vorbereitung auf die CPRE-FL Prüfung empfehlen wir zusätzliches Selbststudium der IREB-Inhalte.

Ziele

Nach dem Kurs haben Sie ein fundiertes Wissen über Requirements Engineering und Sie kennen dessen Rolle im Gesamtkontext eines Projekts. Sie sind in der Lage, Anforderungen zu erheben, analysieren, konsolidieren, dokumentieren, prüfen und managen. Sie kennen die wichtigsten Methoden dieser Tätigkeiten und wissen, anhand welcher Kriterien Sie die bestgeeignete auswählen.

Teilnehmer

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die in ihrem Berufsleben bereits mit Software und System Engineering in Berührung gekommen sind, aber noch kein theoretisches Grundwissen in Requirements Engineering haben. Obwohl kein Informatik-Studium vorausgesetzt wird, sollten die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis für Software Entwicklung aufweisen.

Terminübersicht

Weitere Informationen

Downloads

Weitere Kurse zum Thema