Contact us now

+41 43 216 6611
Lean, Scrum und Agile , Produktmanagement, Digitale Transformation

LDM 1: Digitale Herausforderungen - Modul 1 des Lehrgangs "Digital Manager"

Herausforderungen und Rahmenbedingungen von Digitaler Transformation Lösungsorientierung und kritisches Denken stärken Agile Konzepte im Unternehmen

Neu (D101981)

Die Begriffe „Digitalisierung“ und „Digitale Transformation“ sind in aller Munde, doch scheinbar ist der Interpretationsspielraum sehr groß dazu. Was genau ist mit diesen Begriffen gemeint und wie kann man ein gemeinsames Verständnis im Unternehmen schaffen? Im ersten Modul des Lehrgangs „Digital Manager“ gehen wir dem auf den Grund und erfahren aus unterschiedlichen Perspektiven, welche Herausforderungen und Rahmenbedingungen Führungskräfte heute vorfinden.

Zudem widmen wir uns den Themen Lösungsorientierung und kritisches Denken als persönliche Haltung. Durch ein Hinterfragen der eigenen Grundhaltung kann die Zielfokussierung und die Bereitschaft, Risiko, Verantwortung und Führung zu übernehmen, gestärkt werden.

Am zweiten Tag wird besonderer Fokus auf das Thema Agilität gelegt. Mit agilen und lean Konzepten können Unternehmen auf digitale Herausforderungen flexibler, effizienter und aktiver reagieren. Die Teilnehmer lernen Nutzen, Werte und Grundprinzipien von agilen/lean Frameworks sowie unterschiedliche agile Ansätze kennen. Ebenso erfahren Sie, wie Agilität in einer Organisation verbreitet und wie Verbesserungen gemessen werden können.

Das Modul „Digitale Herausforderungen“ ist Teil des Lehrgangs „Digital Manager“.

Nutzen

  • Sie erfahren, was die aktuellen Herausforderungen für Unternehmen im digitalen Zeitalter sind und wie Sie diese aktiv angehen können.
  • Sie lernen das Themenspektrum rund um Digitale Transformation kennen und entwickeln ein eigenes Bild und Verständnis für dieses Thema. So ist die Grundlage geschaffen, dass Sie in Ihrem Unternehmen ein gemeinsames Verständnis des Begriffs Digitale Transformation entwickeln. Daraus wiederum lassen sich Umsetzungsstrategien und Maßnahmen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung ableiten.
  • Sie beginnen, Ihre eigene Rolle als Digital Manager zu entwickeln.
  • Sie lernen unterschiedliche agile Konzepte kennen und wie «Lean» und «Agile» zum Mindset der gesamten Organisation werden können.

Inhalte

Tag 1:

Die Rahmenbedingungen: Das Spielfeld des Digital Managers
Trainer: Lukas Schober, Kalucon

Lösungsorientierung und kritisches Denken
Trainer: Peter Jelinek, Jelinek Akademie

Tag 2:

Digitale Transformation: Transformationsmodell, Erfolgsfaktoren, Praxisbeispiele

Führungs- und Entscheidungs-Prinzipien des digitalen Zeitalters: Strategien für die Einführung von Agilität in der Gesamtorganisation
Trainer: Arnaud L’Hote, Zühlke Engineering AG

Ziele

  • Verständnis zum Begriff Digitale Transformation aufbauen
  • Bewusstsein entwickeln, welche Voraussetzungen im Unternehmen für Digitale Transformation geschaffen werden müssen (Rollen, Verantwortungen, Strukturen, Know-how, Kultur, etc.)
  • Selbstermächtigt und selbstbewusst Lösungswege finden
  • Verstehen von Agilen Konzepten im Gesamtunternehmenskontext

Teilnehmer

Eine offene Einstellung zu Digitalisierung und Innovation ist auf allen Management-Ebenen notwendig. Der Lehrgang ist insbesondere für Personen konzipiert, die in Führungspositionen digitale Neuerungen vorantreiben, z.B. (zukünftige) CDOs und deren Mitarbeiter, C-Level Manager, Innovationsmanager, Führungskräfte aus Fachabteilungen, Business Developer oder Change Manager.

Terminübersicht

Weitere Informationen

Weitere Kurse zum Thema