Contact us now

+41 44 733 6611
Projekt- und Produktmanagement, Lean, Scrum und Agile

Agilität auf Unternehmensebene

Agilität von Sales bis Operations. Grosse Vorhaben effizient und effektiv zum Ziel bringen. Lean Program und Portfolio Management in grösseren Organisationen.

(D10126)

Agile Methoden werden häufig auf Teilbereiche beschränkt von Unternehmen angewendet. Korrekt eingesetzt begünstigen sie Qualität, Flexibilität und Effizienz von Entwicklungsvorhaben.

Agilität entfaltet ihr volles Potential, wenn ihre Vorgehensweisen mit den übrigen Organisationseinheiten abgestimmt sind und das komplette Unternehmen sie lebt. In der Praxis haben sich unterschiedliche Ansätze etabliert, wie ein grosses Unternehmen agil aufgebaut werden kann; z.B. Beyond Budgeting, SAFe, Nexus, LeSS oder Disciplined Agile. Um diese Ansätze dreht sich der folgende Kurs. Der Fokus liegt dabei auf den Grundprinzipien, Strukturen und Mechanismen jedes Ansatzes. Mit diesem Grundverständnis wird den Teilnehmern gezeigt, welcher Ansatz für ein Unternehmen mit seiner spezifischen Struktur und seinen Randbedingungen geeignet ist. Die „Silver Bullet“ existiert nicht.

Weiterhin lernen die Teilnehmer Strategien kennen, um Agilität auf Unternehmensebene einzuführen. Veränderungen in der Aufbau- und Ablauforganisation, in Kultur und Mindset werden hierbei ebenso diskutiert wie Möglichkeiten zur Messung des Erfolgs von agilen Methoden.

Ziele

Die Teilnehmer kennen die aktuellen Ansätze, wie Agilität in grossen Organisationen skaliert werden kann, und sind in der Lage, diese situativ zu bewerten. Sie kennen verschiedene Strategien, um Agilität in der Gesamtorganisation einzuführen.

Teilnehmer

Der Kurs richtet sich an Mitglieder des Managements, die vor der Herausforderung stehen, Agilität auf Unternehmensebene zu etablieren. Kerngruppen sind das Portfolio-, Program- und Produktmanagement sowie auch das Linienmanagement und die Unternehmensentwicklung.

Terminübersicht

Downloads

Weitere Kurse zum Thema