Contact us now

+41 44 733 6611

Data Analytics

Risikomanagement im Energieportfolio dank Smart Data

Mit der Strommarktliberalisierung geraten Schweizer Elektrizitätsunternehmen unter Druck. Neue Marktteilnehmer und historisch tiefe Marktpreise zwingen zur Erweiterung des eigenen Portfolios. Das bedeutet langfristige Investitionsentscheide und neue Anforderungen ans Risikomanagement.

Kundenvorteile

  • Reaktionsfähigkeit auf veränderte Marktsituation erhöhen
  • Erwartungssicherheit für langfristige Investitionen
  • Verbessertes Risikomanagement im Energieportfolio

Investitionsentscheide in volatilem Markt treffen

Bis 2000 bestanden Portfolios von Schweizer Elektrizitätsanbietern hauptsächlich aus Lieferverträgen und Beteiligungen an Kraftwerken. Mit der Liberalisierung und der staatlichen Förderung von erneuerbaren Energien kommt der Strommarkt in Bewegung. Anbieter müssen langfristige Investitionen tätigen und ihre Portfolios erweitern. Da stossen derzeit verfügbare Portfolio-Management-Werkzeuge an ihre Grenzen.

Webbasiertes Risk-Management mit Smart Data

Mit Zühlke als Innovationspartner hat das führende Schweizer Elektrizitätsunternehmen EWB ein eigenes Simulationstool entwickelt und in eine webbasierte Anwendung übersetzt. So kann EWB Marktszenarien simulieren, analysieren und Risiken im eigenen Energieportfolio professionell managen.

 

Ihr Ansprechpartner

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen

Photo: Herr Philipp Morf

Philipp Morf

Business Solution Manager, Partner
Data Analytics