Industrie

Bystronic: Prozessautomation durch intuitive Bediensoftware

Mit dem Robot Manager gelingt Zühlke und Bystronic die Entwicklung einer individuellen und leistungsstarken Programmiersoftware für automatisiertes Biegen durch den Mobile Bending Robot.

Kundenvorteile

  • Prozessinnovation durch Automatisierung eines repetitiven und manuellen Arbeitsprozesses
  • Softwareentwicklung, Usability- Engineering und Umsetzungspower aus einer Hand
  • Massgeschneiderte Software dank flexibler und agiler Zusammenarbeit innert kürzester Zeit realisiert

 

Image

Zühlke hat uns mit ihrer neutralen Sicht auf das Projekt ermöglicht, unsere Anforderungen und Bedürfnisse ohne den üblichen Tunnelblick umzusetzen.

– Hans Bieri, Projektleiter Bystronic

Effizienz und Präzision durch Automation

Im Bereich der Blechbearbeitung sind heute bereits viele Prozessschritte automatisiert. Das Verfahren für die Abkantung von Blech wird traditionellerweise aber immer noch manuell durchgeführt – für den Arbeiter eine kräfteraubende und ermüdende Tätigkeit. Um diese Herausforderung zu lösen, entwickelt Bystronic den Mobile Bending Robot, der diesen repetitiven Arbeitsprozess übernimmt. Für die Entwicklung der Offline-Software holt  Bystronic die Experten von Zühlke an Bord. Die CAM-Software wird von Grund auf neu entwickelt und soll die spezifischen Anforderungen von Bystronic erfüllen und den Benutzern eine intuitive Bedienung des Industrieroboters ermöglichen.

 

Usability im Zentrum der Entwicklung

Um eine schnelle time-to-market zu gewährleisten, wird das Bedienkonzept in agiler Zusammenarbeit entwickelt. Während Bystronic seine fachlichen Kompetenzen einbringt, eruieren die Usability-Ingenieure von Zühlke, wie die Software aufgebaut sein muss, damit die Bedienung so schlank und einfach wie möglich ausfällt. In einer UX-Workshop-Serie werden Problemfälle identifiziert und verschiedene Lösungsansätze erarbeitet, die dem Endanwender den grösstmöglichen Nutzen bieten.

 

Prozessorientierte und intuitive Anwenderführung

Das Ergebnis ist der Robot Manager – eine massgeschneiderte Software für die Makro-Programmierung von Biegerobotern, die Teil der Biegeautomation von Bystronic sind. Auf einer intuitiven 3D-Bedienoberfläche erzeugen und simulieren Anwender mit dem Robot Manager die gewünschten Automationsschritte zur Biegeoperation in einer Offline-Programmierumgebung; Eine Prozessinnovation, die zu mehr Effizienz für den Betreiber und zu einem attraktiveren Arbeitsprozess für den Anwender führt.

 

Ihre Ansprechpartner

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen

Photo: Herr Rolf Höpli

Rolf Höpli

Director Business Development
Industrie

"Die Digitalisierung eröffnet neue Chancen: Produktehersteller werden zu umfassenden Serviceanbietern und binden mit begeisternden Erlebnissen ihre Kunden enger an sich. Profitieren sie von unseren Erfahrungen in der Schweizer Industrie."
Photo: Herr Urs Künzle

Urs Künzle

Business Solution Manager