Contact us now

+41 44 733 6611

Portale

Aufmerksamkeit für Prototyping-Plattform

Bosch Connected Devices and Solutions will Kunden mit einer Mobile-App für seine XDK-Prototyping-Plattform begeistern. Die Sensortechnologie des XDK soll visualisiert werden.

Kundenvorteile

  • Aufmerksamkeit von Messebesuchern.
  • Einmalige Implementierung neuer Funktionen dank Cross-Platform-Ansatz.
  • Hoher Durchsatz und minimale Latenzzeiten über Bluetooth LE.

Aufgabe

Eine Mobile-App soll Nutzer für die XDK-Technologie begeistern. Eine ansprechende Visualisierung der Sensordaten ist damit Pflicht. Um möglichst viele Interessenten zu erreichen, soll die App auf iOS- und Android-Geräten mit unterschiedlichen Bildschirmgrössen funktionieren. Die Umsetzung der App und die Anbindung an das XDK über Bluetooth LE inklusive Anpassungen an der Embedded-Software des XDK soll Zühlke übernehmen.

Lösung

Im Mittelpunkt der «Virtual XDK»-Mobile-Applikation steht eine 3D-Darstellung des XDK. Das virtuelle XDK vollzieht dabei auch kleinste Drehungen des physischen XDK ohne wahrnehmbare Verzögerung nach und demonstriert damit die Fähigkeiten des gyroskopischen Sensors. Weitere intuitiv verständliche Darstellungen machen für den Benutzer die Empfindlichkeit der Licht-, Temperatur- und Schallsensoren erlebbar.

Ihre Ansprechpartner

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen

Photo: Herr Markus Reding

Markus Reding

Director Solution Center
Portale & Collaboration