Agile Transformation

Bank Julius Bär verbessert Beratungsqualität und Effizienz

Bank Julius Bär hat mit Hilfe von Zühlke ein Tool für Kundenberater entwickelt, um die Effizienz und die Beratungsqualität zu verbessern.

Kundenvorteile

  • Julius Bär verstärkt persönliche Beratungskompetenz
  • Lösungen, die genau auf das Anleger- und Risikoprofil des Kunden abgestimmt sind
  • verkürzte Time-to-Market
  • Systematische Einhaltung sämtlicher regulatorischer Anforderungen

Agile Teams vor Ort


Bank Julius Bär hat mit Unterstützung von über 30 Spezialistinnen und Spezialisten von Zühlke einen Robo-Assistenten entwickelt. Die Bank profitiert dadurch langfristig vom Know-how-Transfer und verbessert die Effizienz des Geschäfts und ihrer Kundenberater. Die Time-to-Market wird dabei systematisch verkürzt.

 

Persönliche Beratung in einem immer komplexeren Umfeld


Die Kundenberatung ist für die Bank Julius Bär ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal. Das mit Zühlke entwickelte Tool für Kundenberater ermöglicht eine systematische massgeschneiderte Beratung. Kundenberater werden dabei von Administrativaufgaben entlasten und können sich auf die persönliche Betreuung der Kunden konzentrieren. Für die Entwicklung des Tools konnte die Bank mit Zühlke auf einen starken Partner mit Expertise in agiler Software-Entwicklung, Customer Experience und Data Analytics zählen.

 

Beratung nach Mass

Der Kundenberater kann in wenigen Minuten individuelle Anlagevorschläge erstellen. Das Anleger- und Risikoprofil des Kunden sowie die regulatorischen Anforderungen werden dabei automatisch berücksichtigt. Der Kundenberater kann sich dadurch auf die Kundenbetreuung fokussieren. Das Kundenerlebnis wird insgesamt verbessert.

 

Ihre Ansprechpartner

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen

Photo: Herr Heinz Rudin

Heinz Rudin

Branchenverantwortlicher
Banken & Finanzdienstleister

Photo: Herr Romano Roth

Romano Roth

Principal Consultant
DevOps