Experience Design

Erfolgreiche Produkte sprechen die Sprache ihrer Benutzer.

Was Endnutzer mit einem Produkt oder Service erfahren, spielt sich nicht nur im User Interface ab.  Erfolgreiches Experience Design baut vielmehr auf verschiedenen Ebenen auf. Das bedeutet auch, dass diverse Rollen im Unternehmen gefordert sind.

Erfolgreiches Experience Design bedeutet, optimal auf die Benutzer zugeschnittene Lösungen zu kreieren. Die Entwicklung eines passenden User Interfaces reicht bei weitem nicht aus. Die Gestaltung eines erfolgreichen Nutzererlebnisses muss weitere Aspekte umfassen und die Ebenen Geschäftsmodell und Technologie optimal verweben. Produkte und Services, die konsequent auf die tatsächlichen Nutzerbedürfnisse zugeschnitten sind, verschaffen Unternehmen einen entscheidenden strategischen Vorteil. Sie fügen sich optimal in das Portfolio und die Erlebniskette der Kunden ein und bieten individuelle und begeisternde Funktionalität

Zühlke versteht das Experience- und Produkt-Design als einen integrierten Prozess, der Business-Ziele, die Anforderungen der Endnutzer und die technische Machbarkeit in Einklang bringt. Dabei geht Zühlke kosteneffizient vor und prüft während der Entwicklung dauernd die Machbarkeit und die Kundenerfahrung.

Unsere Experten
photo
Marcel Brunschwiler

Principal Consultant UX

marcel.brunschwiler@zuehlke.com

+41 43 216 6848

photo
Markus Föllmi

Senior Business Solution Manager

markus.foellmi@zuehlke.com

+41 78 719 7784

Blogbeiträge

16. Dezember 2019

Weitsicht muss innen beginnen

Was macht ein gutes Produkt eigentlich aus? Ein erfolgreiches Produkt glänzt in den meisten Fällen mit einer geschmeidigen, wohl durchdachten Customer Experience (CX). Der Kunde fühlt sich mit dem ...

22. November 2019

Meine Top 5 Learnings aus UX-Projekten

User Experience (UX) Design ist mehr als nur auf die Usability zu achten oder ein Produkt hübsch aussehen zu lassen. UX ist ein Mindset für alle, die sich mit Produktentwicklung befassen. Bei Zühlk...

9. September 2019

Was kann UX Design für meine Software Lösungen leisten? Eine Kurzbetrachtung

„Ihre Website wird in jedem Fall auf Usability getestet. Wenn Sie es nicht selber tun, machen es Ihre Nutzer.“ – Jacob Nielsen Digitale Medien einfacher machen – wie geht das? „Keine Zeit für Kosme...