en
de

Zertifizierung – nur ein Papier für die Wand?

13 Juni 2014
| |
Lesezeit: 1 Minute

Neben der regelmässigen und geplanten Weiterbildung meiner Mitarbeiter achte ich darauf, dass diese ihr Wissen mit Zertifizierungen nachweisen. So haben wir beispielsweise seit kurzem den dritten zertifizierten LabVIEW-Architekten (von insgesamt fünf in der Schweiz) bei Zühlke und haben im FPGA-Bereich die Zertifizierung durch XILINX verlängern können.

Sind Zertifizierungen – meist durch den Hersteller eines SW-Tools oder Produktes durchgeführt – reine Geldmacherei, eine Alibiübung oder wirklich nützlich? Wie so oft kann auch hier keine allgemein gültige Antwort gefunden werden. Persönlich beurteile ich Zertifizierungen wie folgt:

  • Zertifizierungen müssen auf ihre Qualität, den Nutzen und die Anerkennung innerhalb der entsprechenden „Community“ (Anwender, Kunden) beurteilt werden. Erst dann soll eine Zertifizierung in die Ausbildungsplanung aufgenommen werden.
  • Als Dienstleister muss gerade bei neuen Kunden die Qualität der Mitarbeiter nachgewiesen werden. Eine anerkannte Zertifizierung dient im Software-Bereich als Kompetenznachweis. Zusammen mit den vom Mitarbeiter bereits realisierten Projektbeispielen erhält der Kunde einen guten Überblick über das Know-how des Mitarbeiters. Auch das Vertrauen, als zentrales Element für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, kann so aufgebaut werden.
  • Zühlke fördert die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Eine Zertifizierung dient dem Nachweis der Weiterbildung und dem Erreichen einer definierten Kompetenz. Entsprechend hilfreich können Zertifizierungen darum auch bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter sein.

Bei der Wahl von Entwicklungs-Partnern sind Zertifizierungen nicht das zentrale, aber ein wichtiges Entscheidungskriterium. Hingegen ist die Antwort auf die Frage „Warum sind sie als Dienstleister nicht zertifiziert“ sehr spannend – probieren Sie es einfach einmal aus. Oft gehörte Antworten wie „keine Zeit“ oder „brauchen wir nicht“ verbergen meist andere Gründe.

Was sind Ihre Erfahrungen mit Zertifizierungen?

Kommentare (0)

×

Updates

Schreiben Sie sich jetzt ein für unsere zwei-wöchentlichen Updates per E-Mail.

This field is required
This field is required
This field is required

Mich interessiert

Select at least one category
You were signed up successfully.