en
de

Werden Sie Meister Ihres Fachs

29 April 2013
| |
Lesezeit: 1 Minute

Die übergreifenden Ziele in Softwareprojekten sind heutzutage Time-to-Market, Kostenreduktion sowie Risikominimierung jeder Art und Grösse. Um das zu erreichen, werden einerseits effiziente und leistungsstarke Entwicklungs- und Testwerkzeuge benötigt, andererseits aber auch ein Team, das diese Herausforderungen kompetent lösen kann.

Mit der Entwicklungsplattform Visual Studio 2012 stellt Microsoft eine ganzheitliche und integrierte Application Lifecycle Management (ALM) Lösung für die Softwareentwicklung zur Verfügung, welche das Entwicklungsteam im gesamten Entwicklungsprozess mit ihren professionellen Werkzeugen unterstützt.

Im Rahmen des Meistertrainings von Microsoft habe ich zusammen mit Stefan Züger eine Präsentation gehalten, welche zeigt, wie Sie mit gewissen Tricks Ihre App Entwicklung für Windows Phone 8 mit Visual Studio 2012 noch einfacher gestalten können.

Visual Studio 2012 Professional unterstützt den App Entwickler bei der Codierung von Apps für Windows Phone 8. Der REST Service kann bequem aus dem Visual Studio 2012 in die Azure[2] Cloud deployed werden. Der entwickelte Programmcode kann zusammen mit den Unittests auf dem Team Foundation Service[3] abgelegt werden. Der zentrale Zugriff auf den Sourcecode und dessen Verwaltung ist so jederzeit im ganzen Entwicklungsteam sichergestellt. Über das Agile Planungstool von Team Foundation Service sieht der Product Owner jederzeit an was gerade gearbeitet wird und kann die weiteren Arbeiten planen und priorisieren.

Sensei-Tip: Mit Visual Studio 2012 hat man eine Allzweckwaffe, welche einem in jedem Kampf unterstützt.

Referenzen

Kommentare (0)

×

Updates

Schreiben Sie sich jetzt ein für unsere zwei-wöchentlichen Updates per E-Mail.

This field is required
This field is required
This field is required

Mich interessiert

Select at least one category
You were signed up successfully.

Erhalten Sie regelmäßige Updates zu neuen Blogartikeln

Jetzt anmelden

Oder möchten Sie eine Projektanfrage mit uns besprechen? Kontakt aufnehmen »