en
de
Digitale Transformation

Mixed Reality – der neue Motor für die Digitalisierung?

30 Januar 2019
| |
Lesezeit: 1 Minute

„Für Entscheider liegt das größte Risiko bei der digitalen Transformation darin, eben keine Entscheidung zu treffen und damit langfristig den Anschluss und die Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren.“ (Thorsten Cleve: Director Manufacturing Microsoft Deutschland GmbH)

Unternehmen müssen sich digital transformieren, um in Zukunft erfolgreich zu sein. Doch wie geht man dabei vor? Wo liegen die größten Herausforderungen? Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich und welche Rolle kann Mixed Reality dabei einnehmen? Und welchen Einfluss kann diese Technologie auf die Unternehmenskultur und die Produktpalette haben?

Um diese Frage dreht sich ein Podcast der COMPUTERWOCHE unter der Leitung des freien Journalisten Dr. Thomas Hafen. In der Folge vom 10. Dezember diskutieren Thorsten Cleve (Director Manufacturing bei Microsoft Deutschland), Björn Schulte (Head of Information Technology bei Management thyssenkrupp Access Solutions) und Dennis Ahrens (Business Solution Manager bei Zühlke) über Ihre Erfahrungen mit Mixed Reality im industriellen Maßstab.

Anhand von HoloLinc, einem gemeinsamen Projekt von thyssenkrupp Elevator, Microsoft und Zühlke, geben die drei Einblicke in Theorie und Praxis. Dabei zeigen sie eindrucksvoll, welchen hohen Stellenwert die digitale Transformation in Zukunft für alle Unternehmen einnehmen wird und geben praktische Tipps an die Hand, wie sie gelingen kann.

Kommentare (0)

×

Updates

Schreiben Sie sich jetzt ein für unsere zwei-wöchentlichen Updates per E-Mail.

This field is required
This field is required
This field is required

Mich interessiert

Select at least one category
You were signed up successfully.

Erhalten Sie regelmäßige Updates zu neuen Blogartikeln

Jetzt anmelden

Oder möchten Sie eine Projektanfrage mit uns besprechen? Kontakt aufnehmen »