en
de

Jetzt anmelden: Business Analysten Arena – Austausch über Unternehmensgrenzen hinweg

4 Oktober 2016
| |
Lesezeit: 2 Minutes

Bereits zum dritten Mal findet am 16.11.2016 die Business Analysten Arena statt. Das kollaborative und interaktive Format fördert das gemeinsame Verständnis über Business Analyse und stärkt die Zusammenarbeit. Wichtigster Bestandteil ist der Gedankenaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg. Neben Zühlke Business Analysten (BA) werden – wie bereits im letzten Jahr – BAs verschiedener Unternehmen teilnehmen. Diesmal steht die Finanzbranche (insbesondere Banken) im Fokus.

Spannender Austausch von Know-how und Erfahrungen

Die BA-Arena letztes Jahr war ein voller Erfolg! Hier einige Statements von Teilnehmern:

  • „Den firmenübergreifenden Austausch finde ich toll!“ (SBB Mitarbeiter)
  • „Die Stimmung und die Atmosphäre sind grandios. Ich bin Fan von diesen Breakout Sessions.“ (SBB Mitarbeiter)
  • „Ich fand besonders die Auswahl der verschiedenen Themen, den Erfahrungsaustausch und die neuen Impulse sehr gut.“ (Swisscom Mitarbeiter)
  • „Man nimmt sich Zeit für die Reflektion! Und man hört, dass andere Firmen die gleichen Probleme haben. Das tut gut.“ (Swisscom Mitarbeiter)

Dynamischer Verlauf der Veranstaltung

Auch die diesjährige BA-Arena findet wieder im Format einer Unconference statt. Damir Bogdan eröffnet den Event am Morgen durch einen Impulsvortrag. Damir ist ehemaliger CIO der Raiffeisen und gefragter Experte im Bereich Digitalisierung und Innovationen. Er wird uns wichtige Banking-Trends zeigen und die Auswirkungen auf die Rolle und die Arbeit der Business Analysten beleuchten.

Danach geht’s los! Ganz nach dem Format einer Unconference stehen die fachlichen Inhalte vorher nicht fest. Einzig die Rahmenbedingungen Ort (Hotel) und Zeitraster (Timeslots) für Themen sind definiert.

Alle Teilnehmer oder auch Gruppen von Teilnehmern haben die Möglichkeit, im Plenum kurz Themen vorzustellen, welche sie gern mit den Kolleginnen und Kollegen diskutieren, besprechen oder erarbeiten wollen (Themen «pitchen»). Anschliessend wird über die Themen abgestimmt. Die Vorschläge mit den meisten Stimmen werden auf die Timeslots und die Räume verteilt.

Hier ein Einblick in die 23 Sessions der letztjährigen BA Arena:

23 Sessions an der Business Analysten Arena 2015

23 Sessions an der Business Analysten Arena 2015

Im Anschluss werden die Themen bearbeitet. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, an welchen Sessions er teilnehmen möchte. Am Ende des Tages werden die interessantesten Ergebnisse im Plenum vorgestellt. Neben dem spannenden Austausch von Know-how und Erfahrungen in den Sessions bleibt natürlich auch in den Pausen und beim Apéro am Abend genügend Zeit für den Austausch mit «Gleichgesinnten».

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung für die Business Analysten Arena findest du hier.

Kommentare (0)

×

Updates

Schreiben Sie sich jetzt ein für unsere zwei-wöchentlichen Updates per E-Mail.

This field is required
This field is required
This field is required

Mich interessiert

Select at least one category
You were signed up successfully.

Erhalten Sie regelmäßige Updates zu neuen Blogartikeln

Jetzt anmelden

Oder möchten Sie eine Projektanfrage mit uns besprechen? Kontakt aufnehmen »