en
de

Interview mit Delia Treichler zum Kurs „JavaScript Entwicklung im Enterprise Umfeld“

17 April 2014
| |
Lesezeit: 1 Minute

Nach der letzten Durchführung des Kurses JavaScript Entwicklung im Enterprise Umfeld im März in Schlieren stand uns Teilnehmerin und Zühlke Mitarbeiterin Delia Treichler Rede und Antwort.

Delia, was machst du bei Zühlke?
Ich arbeite als Software Entwicklerin im Bereich Java. Zurzeit bin ich in einem Projekt, in dem wir eine Web-Applikation weiterentwickeln.

Warum hast du am JavaScript Kurs teilgenommen?
Ich glaube, dass mobile Applikationen und responsives Webdesign immer wichtiger werden. Daher möchte ich mich mehr mit den Webtechnologien HTML/CSS/JS auseinandersetzen. In JavaScript bin ich noch ein Newbie, es hat sich daher angeboten den Kurs zu besuchen.

Wie hat dir der Kurs gefallen?
Der Kurs hat meine Erwartungen erfüllt. Zuerst wurden die Grundlagen erklärt, das war easy. Auf den Grundlagen wurde dann weiter aufgebaut. So hatte man anschließend genügend Wissen, um sich ans Nachmittagsprojekt zu wagen. Das Mini-Projekt mit dem Ziel, eine kleine Web-Applikation zur Terminvereinbarung zu erstellen, konnte jeder Teilnehmer in seinem eigenen Tempo durcharbeiten und nach Bedarf weniger oder mehr Unterstützung anfordern. Ich fand es gut, dass auf jeden Theorieblock Übungen folgten. So konnte man das neu angeeignete Wissen gleich anwenden und vertiefen.

Welche Learnings nimmst du mit in die Praxis?
In meinem aktuellen Projekt arbeiten wir nur beschränkt mit JavaScript. Der Kurs ist ein erster Baustein, auf den ich später zurückgreifen kann.

Mehr zum Thema

Kommentare (1)

[…] sagen die Teilnehmer zum Kurs? Lesen Sie das Blog-Interview mit Delia […]

×

Updates

Schreiben Sie sich jetzt ein für unsere zwei-wöchentlichen Updates per E-Mail.

This field is required
This field is required
This field is required

Mich interessiert

Select at least one category
You were signed up successfully.

Erhalten Sie regelmäßige Updates zu neuen Blogartikeln

Jetzt anmelden

Oder möchten Sie eine Projektanfrage mit uns besprechen? Kontakt aufnehmen »