en
de

Cross Company Program: Schneller ans Ziel

26 April 2017
| |
Lesezeit: 2 Minutes

Ein Jahr, drei Unternehmen, drei Branchen: Data Scientist Jérôme Hui ist Teilnehmer des Cross Company Program von Zühlke, AXA und Swisscom. Bei Zühlke hatte er die Möglichkeit, während vier Monaten bei zwei spannenden Projekten mitzuarbeiten und wichtige Berufserfahrungen zu sammeln.

Jérôme Hui, Data Scientist bei Zühlke

Jérôme Hui, Data Scientist bei Zühlke

Wie bist du auf das Cross Company Program gestossen? 

Am Absolvententag der ZHAW wurde ich am Stand der AXA darauf angesprochen. Sofort bewarb ich mich auf einen der drei Plätze und hatte das grosse Glück, diesen Ausbildungsplatz zu erhalten.

 

Wie unterscheiden sich die drei Arbeitsplätze?

Bei Zühlke habe ich mich sehr schnell ins Team integrieren können, da es mit sechs Personen ein recht überschaubares Team ist. Die Atmosphäre ist sehr kollegial. Nun bin ich gespannt auf das Team bei der Swisscom in Bern, wo ich im Mai starte.

 

An welchen Projekten hast du bei Zühlke mitgearbeitet?

Zühlke entwickelte für die BLS eine innovative Reise-App, die jedem Fahrgast individuell die zurückgelegte Reisestrecke berechnet und in Rechnung stellt. Ich habe bei der Entwicklung eines Algorithmus zur exakteren Erkennung der Reisestrecke mitgearbeitet. Bei einem weiteren Projekt ging es um die automatische Erkennung von Objekten in Videos mit Hilfe von Machine Learning.

 

Was nimmst du an Arbeitserfahrungen von Zühlke mit?

Während der Zeit bei Zühlke konnte ich erste praktische Erfahrungen in Computer Vision und Machine Learning sammeln. Darüber hinaus erhielt ich Einblick in verschiedene Projektteams und konnte mit ausgezeichneten Fachkräften zusammenarbeiten und wertvolle Kontakte knüpfen.

 

Hilft dir das Cross Company Program, dich besser auf dem Arbeitsmarkt zu platzieren?

Ja, sicher. Durch das Programm konnte ich in kurzer Zeit verschiedene Themengebiete innerhalb von Data Science kennenlernen und mir ein breit gefächertes Wissen aneignen. Ich bin zuversichtlich, nach dem Programm einen Job im Bereich Data Analytics zu finden.

Das erste Cross Company Program startete im September 2016: mit zwei Bachelor-Absolventen in Wirtschaftsingenieurwesen und einer Master-Absolventin in Mathematik. In den Data-Science-Teams bei Zühlke, AXA und Swisscom analysieren, entwickeln und implementieren die Datenexperten datenbasierte Modelle und vertiefen ihr Wissen zu Data Mining, Statistik, Software und Visualisierung. Gleichzeitig erweitern sie ihr Netzwerk und erhöhen ihre Chance auf eine erfolgreiche Berufskarriere.

Interessiert? Das Cross Company Program geht in eine neue Runde und startet im September 2017 erneut. Du erhältst hier genauere Informationen und kannst dich bewerben. Wir freuen uns!

Kommentare (0)

×

Updates

Schreiben Sie sich jetzt ein für unsere zwei-wöchentlichen Updates per E-Mail.

This field is required
This field is required
This field is required

Mich interessiert

Select at least one category
You were signed up successfully.

Erhalten Sie regelmäßige Updates zu neuen Blogartikeln

Jetzt anmelden

Oder möchten Sie eine Projektanfrage mit uns besprechen? Kontakt aufnehmen »