Contact us now

+43 1 205 11 6800
Software Development, Modellierung und UML

Excellence in Software Design

Software Design anhand eines Praxis-Beispiels erleben. Aus Anforderungen geeignete Objekte und Klassen ableiten. Ein Design mit Hilfe der UML kommunizieren.

(D10026)

Ein gutes Software Design ist die Voraussetzung für die Entwicklung von nachhaltigen, effizienten und wartbaren Applikationen. Dieser Kurs führt Sie mit einer Mischung aus Theorie und Übungen durch die Welt des objektorientierten Designs. Anhand eines konkreten Designbeispiels schafft der Kurs für alle Teilnehmer eine gemeinsame Basis.

Sie lernen geeignete Objekte aus den Anforderungen abzuleiten und die gefundenen Objekte mit verschiedenen Verfahren auf ihre Eignung zu prüfen. Ein gut strukturiertes Software Design erlaubt zudem, effizient auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren. Mit Hilfe von Design-Prinzipien und Patterns zeigt der Kurs Wege auf, wie Anwendungen für die Zukunft fit gemacht werden können.

Ziele

Die Teilnehmer lernen bewährte Design-Methodiken und ihre Zusammenhänge kennen. Sie können nach diesem Kurs aus den Anforderungen ein Software Design ableiten und dieses auf Grundregeln für gutes Design prüfen. Sie lernen effiziente Patterns kennen und wie diese auf konkrete Probleme angepasst werden. Die Teilnehmer können ein Design mit Hilfe von UML und Patterns anderen Entwicklern effizient erklären.

Teilnehmer

Dieser Kurs ist für Entwickler, Analysten und Softwarearchitekten ausgelegt, die ihre Designkenntnisse erweitern und überdenken wollen. Die Teilnehmer sollen UML-Basiskenntnisse haben und eine objektorientierte Programmiersprache (z.B. Java, C# oder C++) lesen können.

Terminübersicht

Downloads

Weitere Kurse zum Thema