Contact us now

+43 1 205 11 6800
Success Story

Ultraschallinstrument für Augenoperationen

Ist die Halbierung der Herstellungskost­en ein realistisches Ziel? Ein Reengineer­ing­-Projekt aus der Medizinaltechnik zeigt, wie durch produktionsgerechte Entwicklung das hochgesteckte Ziel erreicht wurde.

Aufgabe

Das seit 10 Jahren gefertigte Ultraschall-Phako­handstück für die Kataraktoperation (Grauer Star) soll durch eine neue Produktgeneration abgelöst werden. Dabei sind technische Mängel zu beseiti­gen, die Herstellungskosten zu senken und die Benutzerfreundlichkeit (Ergonomie, Gewicht und Design) zu optimieren. Das Handstück muss eine hundertprozentige Kompatibilität mit den beste­henden Steuergeräten gewährleisten.

 

 

 

Umsetzung

Das Reengineering-Projekt umfasste die komplette Produktentwicklung, von der Konzeptstudie bis hin zur Einführung in die Produktion beim Kunden:

  • Kostenreduktionsanalyse

  • Komplettes Reengineering

  • Fertigungs- und montageoptimiertes Konzept

  • Simulationsunterstützte Dimensionierung des Ultraschallgebers

  • Reduktion der Anzahl Bauteile

  • Maximale Verwendung von Standardkomponenten

Kundennutzen

  • Reduktion der Herstellungskosten um über 35%.
     
  • Optimale Ergonomie und weltweit leich testes Ultraschall-Handstück.
     
  • Reine Titan-Ausführung „oertli TITANO“.
     
  • 100% kompatibel mit dem Vorgänger­modell.
     
  • Problemlose Umstellung der Fertigung auf das neue Produkt.

Download Success Story (PDF)