Contact us now

+43 1 205 11 6800
Continuous Innovation

Gutes immer besser machen

Ohne kontinuierliche Verbesserungen der Produkte kann ein Unternehmen nicht langfristig erfolgreich sein. Um neuartige, kreative Ideen integrieren zu können, ist es unabdingbar, gefestigte Denkschemen zu verlassen.
Mit Methode zu neuartigen Ansätzen

Die Anforderungen der Endkunden steigen stetig – gefordert sind: bessere Usability, höhere Geschwindigkeiten, modernes Design oder mehr Energieeffizienz.

Gleichzeitig müssen die Produkte laufend hinsichtlich Kosteneffizienz und Qualität optimiert werden.

Zühlke unterstützt Sie methodisch dabei, neuartige Ansätze für Produktinnovationen zu finden und alle technischen Herausforderungen zu meistern.

Der Wettbewerb erlaubt keinen Stillstand

Wer still steht, verliert heute rasch seinen Vorsprung.

Die Marktanforderungen ändern sich immer schneller und der Wettbewerb wird härter.

Die wichtigsten drei Faktoren sind dabei:

  • Wegbrechende Margen: Produkte müssen zu immer tieferen Kosten bei mindestens gleich hoher Qualität produziert werden.
  • Kürzere Lebenszyklen: Unternehmen müssen vermehrt zahlreiche Produktgenerationen parallel managen und weiterentwickeln.
  • Steigende Erwartungshaltung: Die Anforderungen der Endanwender wachsen und ändern sich immer schneller.
Innovations-Workshop

In 4 Schritten zur zündenden Idee

  1. Identification: In der Identifikationsphase werden Marktbedürfnisse und Anforderungen der Endanwender im Detail erfasst und analysiert.
  2. Creativity: Im Ideenfindungs-Workshop generieren Ihre Mitarbeiter gemeinsam mit den Zühlke Spezialisten 50 oder mehr Ideen und erarbeiten daraus 5–10 Konzeptskizzen, die weiter vorangetrieben werden.
  3. Exploration & Rating: Mit schnell umgesetzten Modellen, Demonstratoren oder Simulationen wird die Machbarkeit rasch geklärt. Erste Umfragen helfen, das Marktpotenzial zu spüren. Diese Resultate werden im Rahmen eines moderierten Bewertungsworkshops einbezogen und die drei aussichtsreichsten Ideen evaluiert.
  4. Planning: In der Abschlussphase findet die Entscheidung zugunsten der Konzepte, die realisiert werden sollen, statt. Die Portfolio- und Projektplanung beginnt.

Von der Idee bis zur Serienreife

Zühlke unterstützt Unternehmen ganzheitlich in der Produktentwicklung vom Ideenfindungsprozess bis zur Serienreife.

  • Langjährige Projekterfahrung: Mit unserer langjährigen Projekterfahrung unterstützen wir Sie dabei, die Innovationspotenziale Ihrer Produkte zu erkennen und die Innovationskraft in Ihrem Unternehmen langfristig hoch zu halten.
  • Methodischer Ideenfindungsprozess: In unserem Innovationsworkshop wecken wir den schlummernden Kreativgeist in Ihrem Unternehmen und wagen gemeinsam den Blick über den Tellerrand. Die Machbarkeit klären wir mit schnell umgesetzten Modellen, Demonstratoren, Visualisierungen oder Simulationen.
  • Cross-Industry-Ansatz: Mit unseren profunden Kenntnissen zahlreicher Branchen und Märkte sind wir es gewohnt, über den Tellerrand hinweg zu denken und von erfolgreichen Lösungen anderer Branchen zu lernen. Kreativitätstechniken sowie internes und externes Crowd-Sourcing liefern neuartige Impulse.

Innovation in allen ihren Formen ist eine Kernkompetenz von Zühlke. Dank unserer jahrelangen Erfahrung zeigen wir Ihnen ungenutzte Innovations- oder Verbesserungspotenziale auf und setzen diese mit Ihnen pragmatisch um.

Unser Ansprechpartner

Photo: Herr Nikolaus Kawka

Nikolaus Kawka

Geschäftsführer
Zühlke Engineering (Austria) GmbH